Zwischen Brauchtum und Tradition – dort, wo das Christkind Urlaub macht

Advent-HOCHburg HOCHsteiermark. Rund 50 Adventmärkte lassen Brauchtum und Tradition HOCHleben. Schon von weitem kann man das Lodern der Lichter in den Adventdörfern sehen, den köstlichen Lebkuchenduft riechen und das Christkindlgeflüster zwischen urigen Holzhütten hören.

Eintauchen in eine von 5 Wochenend-Adventtouren. Die besinnliche Vorweihnachtszeit lässt sich bei individuellen Touren zu den Adventmärkten der Region auskosten. Auf dem Programm stehen strahlende Weihnachtsmärkte in den Städten und kleine, traditionsverbundene Adventveranstaltungen. Auf der ersten Tour von 21. bis 22. November geht´s zum imposanten Mariazeller Advent und weiter zu familiären Adventmärkten wie etwa zum Advent in den Bergen in Wildalpen oder nach Kapfenberg zum „Christkindl in der Au“. Von 28. bis 29. November touren die Besucher beispielsweise zum Jagdlichen Advent in Turnau. Da lassen sich an der Jägerbar exquisite Köstlichkeiten wie Wildbret aus der HOCHschwabregion verkosten und – den Klang der Jagdhörner in den Ohren – geschickte Kunsthandwerker beobachten.

Einzigartig – ein Besuch bei den Bergmännern. Die Adventtour von 5. bis 6. Dezember steht ganz im Zeichen des bergmännischen Brauchtums mit Barbarafeier, Bergmannsadvent und Nachtwächterführung durch die Krippenstadt Eisenerz. Am zweiten Dezemberwochenende (12. bis 13. Dezember) führt die Tour nach Leoben, wo das Christkindl zuhause ist und weiter zum Trofaiacher Kunsthandwerksmarkt im Stockschloss. Am 18. und 19. Dezember summen die Besucher mit, wenn sie beim steirischen Adventsingen in Kindberg den sanften Klängen der Weisen lauschen. Ein Besuch bei weiteren stimmungsvollen Weihnachtsmärkten – von Bruck über Kapfenberg bis Mürzzuschlag – rundet das Ausflugsprogramm ab.

Dort, wo sich die Uhren noch langsamer drehen. Ihr Adventwochenende verbunden mit Kultur, Genuss und Wellness: Ein Besuch im weltweit größten Winter!Sport!Museum! in Mürzzuschlag, mit vielen „Aha’s“ und „Oho’s“ auf 1.000m²? HOCHsteirische Spezialitäten bei WILDEN Wirten genießen? Oder beim Bummeln durch den Advent der Regionen am Brucker Hauptplatz das passende Weihnachtsgeschenk für die Liebsten zuhause entdecken? Abends „abschalten-total“ im ASIA SPA bei einem Gösser Bier- oder Schokoladenaufguss? Lassen Sie sich von der Vielfalt der vorweihnachtlichen Zeit inspirieren.

Auftakt-Tipp: Trachtenadvent in Etmißl bei Trachten Ziegler, 21. & 22. November 2015, ab 10.00 Uhr. Danach empfiehlt sich ein kulinarischer Hauben-Genuss beim Hubinger in Etmißl. www.trachten-ziegler.at

Details dazu: Adventbücherl „HOCHgefühl in der Hochsteiermark“ – der perfekte Ratgeber für einen zauberhaften HOCHsteiermark-Advent inklusive Perchten- und Krampusläufe sowie Package-Ideen für Ihr Wochenende.

Text: APA/ Kathrin Bürger
Bild: Fred Lindmoser/ mariazellerlandblog.at

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5