Zehn Jahre LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois

Die beliebte „Frühstück bei mir“ Moderatorin Claudia Stöckl führte die Gäste charmant durch den Abend. Die niederösterreischische Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport, Frau Dr.in Petra Bohuslav freute sich über den Anstieg der Nächtigungen in den letzten 10 Jahren in Langenlois von rund 29.000 Nächtigungen auf über 46.000. „Damit hat das LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois seit seiner Eröffnung 2005 einen Meilenstein im Tourismus Niederösterreich und in der Region Langenlois gesetzt“ so Landesrätin Dr.in Petra Bohuslav. Über diese positive Entwicklung freuten sich auch die Betreiber des LOISIUM Hotels, Gerhard und Tuula Nidetzky, sowie KR Mag.a Susanne Kraus-Winkler und Geschäftsführer Mustafa Özdemir.

Spektakulär war die LOISIUM Performance rund um die Themen Wein, Tradition und Innovation mit Ausnahmeartisten, Solisten der Wiener Staatsoper und Live-Musik. Schließlich wurden die Gäste kulinarisch vom Team des LOISIUMS und musikalisch von Lucy Mc Evil verwöhnt. Gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden.

Als 2005 das LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois eröffnete, ging ein hoch ambitioniertes Team von Tourismusprofis an den Start, eine ganz besondere Vision zu verwirklichen: Das Thema Wein sollte auf zeitgenössische und künstlerische Weise gelebt werden und damit einen gänzlich neuen Impuls internationalen Zuschnitts in die Region tragen. Als moderne Plattform önologischer Tradition avancierte das außergewöhnliche Konzept schon bald zum erheblichen Wertschöpfungsfaktor. Heute gilt das LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois auch überregional als herausragender Leitbetrieb und wesentlicher Bestandteil der österreichischen Tourismuswirtschaft. „Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg“, betont Mag.a Susanne Kraus-Winkler, Gesellschafterin der LOISIUM Gruppe und fügt hinzu:
„Langenlois, größte Weinbaustadt Österreichs, präsentiert sich heute wie damals als ideale Standortwahl, direkt im charismatischen Herzen des heimischen Weinbaus, dem niederösterreichischen Kamptal.“

Schon bald nach der erfolgreichen Eröffnung konnten die LOISIUM-Initiatoren, Gerhard und Tuula Nidetzky sowie Hotelexpertin Mag.a Susanne Kraus-Winkler, den Gedanken des modern interpretierten Weinthemas auch in andere Weinregionen tragen. So eröffnete im Sommer 2012 das zweite LOISIUM Wine & Spa Resort in der Südsteiermark. Das Hotel an der südsteirischen Weinstraße präsentiert sich architektonisch in einer zeitgenössischen Interpretation steirischer Avantgarde. Angeboten werden 82 Premium Zimmer und 20 Junior Suiten sowie die LOISIUM Vinothek Steiermark und auch hier ein spezielles LOISIUM Wine Spa, zu dem 2015 auch ein Medical Spa betrieben von der MERKUR Recreation dazu kam.

Die Vision der LOISIUM-Gruppe ist es, auf Basis der bisherigen Performance und des organischen Wachstums, an anderen europäischen Standorten weitere Wein & Spa Resorts der Marke LOISIUM zu etablieren. Das Markenkonzept vereint an allen Standorten herausragende, zeitgenössische Architektur mit urbanem Design. Dabei wird in sämtlichen Bereichen der Hotels besonderer Wert auf höchste Weinkompetenz gelegt, ebenso wie auf die Themen Genuss und regionale Tradition. Das LOISIUM in Langenlois ist aus diesem Grund auch ausgewiesenes Aveda Destination Spa und fokussiert auf hochwertigste Wein-Treatments. In beiden Lifestyle-Resorts wird zudem größter Wert auf kulinarische Exzellenz gelegt. Die Gäste der beiden Designhotels sollen mit dem etablierten Konzept mit allen Sinnen genießen.

„Führende Themen wie Architektur und Wein werden in Form eines eigenen LOISIUM Spirit von sämtlichen Mitarbeitern und Partnern gelebt“, streicht Mustafa Özdemir, Geschäftsführer der LOISIUM Gruppe, hervor. „Die LOISIUM Resorts sind aus diesem Grund für ihr Kreativpotential und ihre Innovationskraft bekannt, sie leben einen aktuellen, urbanen Zeitgeist.“ Die Hotels wurzeln zudem in den jeweiligen Regionen ihrer Standorte. Diese befinden sich an den herausragendsten Plätzen der führenden Weinregionen Europas und bilden somit einen der wesentlichen Grundsteine der LOISIUM Philosophie. Ebenso bedeutend ist der hohe, international ausgerichtete Anspruch an Architektur und Design, welcher für die Lifestyle-Hotels der Gruppe charakteristisch ist. Die Neuinterpretation von Tradition und Regionalität zählt zur Kernkompetenz der Gruppe und bietet lokalen Partnern eine professionelle Plattform für ihre Produkte. Mit ihrer innovativen Ausrichtung sind die LOISIUM Resorts ein idealer Ort für kreative Menschen. Sie fördern auf sinnliche Weise Inspiration, Bewusstheit und Intellektualität.

Text: Apa/ Kathrin Bürger
Bild: Robert Herbst/ Loisium

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5