Wieder Top-Platz für die Wachau

VerkostungsbeschreibungDer krö­nen­der Ab­schluss ei­nes au­ßer­ge­wöhn­lich hei­ßen und tro­cke­nen Wein­jah­res 2015 bringt für ei­nen ös­ter­rei­chi­schen Weiß­wein ei­nen Top-100-Platz im „In­ter­na­tio­nal Wine Re­port“. Der be­wer­tete Ries­ling Stei­ner Hund 2010 aus dem Wein­gut Ni­ko­lai­hof Wachau ist da­bei mit 97 von 100 mög­li­chen Punk­ten aus­ge­zeich­net wor­den und nimmt mit Platz 4 ei­nen Spit­zen­rang ein. Im Ran­king ist der Trop­fen aus der Kul­tur­re­gion Wachau au­ßer­dem der best­be­wer­tete Weiß­wein der Welt. Da­mit nimmt ein Wein aus Ös­ter­reich im in­ter­na­tio­nal sehr star­ken Teil­neh­mer­feld er­neut eine Top-Po­si­tion ein.

Gro­ßes in­ter­na­tio­nale Kon­kur­renz
Der Ge­win­ner stammt heuer mit dem Rot­wein „Bru­nello di Mon­tal­cino 2010“ vom Wein­gut Sal­vioni La Cer­baiola aus Ita­lien, ge­folgt von eben­falls zwei Ro­ten aus den USA und Ita­lien. Ins­ge­samt fin­den sich die Weine aus elf Län­dern der Welt in der US-Be­wer­tung, am häu­figs­ten sind Weine aus den USA, Ita­lien und Frank­reich ge­nannt wor­den.

In­ter­na­tio­nal an­ge­se­hene Bio­weine aus dem Her­zen Ös­ter­reichs
Der Fa­mi­li­en­be­trieb Ni­ko­lai­hof im Her­zen der Wachau zählt mit sei­ner 2.000-jährigen Ge­schichte nicht nur zu den äl­tes­ten Wein­gü­tern Ös­ter­reichs, son­dern darf sich auch als De­me­ter-Pio­nier­wein­gut be­zeich­nen. Seit 1971 wird hier nach den bio­dy­na­mi­schen Richt­li­nien ge­ar­bei­tet – ohne Pes­ti­zide, Her­bi­zide oder ähn­li­ches ein­zu­set­zen. Das brachte dem Wein­gut auch in­ter­na­tio­nal viel An­er­ken­nung ein — so wer­den die Weine des Ni­ko­lai­hof re­gel­mä­ßig in den Be­wer­tun­gen des US-Wein­vir­tuo­sen Ro­bert Par­ker ge­nannt und aus­ge­zeich­net.

Quelle: APA

One comment on “Wieder Top-Platz für die Wachau

  1. Gra­tu­liere

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5