Weissburgunder Stoitzenberg, 2012, Neuhold

Neuhold, Vinothek, WeinviertelIm Glas zartes Grüngold, goldgelbe Reflexe. In der Nase gelbe Früchte, Mango, auch traubige Nuancen, grüne Töne. Am Gaumen etwas spitze Säure, Zitrone, grüne unreife Äpfel, leicht dropsig, würzige Avancen, pfeffirg. Mittelbreit, mittellang.

Er fängt gut an in der Nase aber am Gaumen lässt er sehr schnell sehr nach. Die Verkosterrunde vergibt einen Spirit und geht weiter zum nächsten Kollegen. Kaufempfehlung? Muss nicht sein, da hatten wir schon besseres aus dem Hause Neuhold, vielen Dank.

Das Weingut der Familie Neuhold befindet sich in Eggenburg, im Weinviertel.  8 ha an Weingärten werden hier ver- und bearbeitet, was für österreichische Verhältnisse ein recht guter Schnitt ist. Das Klima und  das Terroir der Region zu nutzen, ist die Aufgabe, die man sich gestellt hat und die Produkte, die durch diese Bemühungen entstehen, finden auch durchaus ihre Freunde.

Verkostet, am 22.7.2013
Bild: Neuhold

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5