Weingut Franz Anton Mayer: Neuer Kellermeister für die weitere Expansion

Kellermeister bei Franz Anton MayerDie Marke Franz Anton Mayer und die Weinproduktion in Königsbrunn am Wagram werden seit nunmehr rund 2 Jahren unter veränderten Rahmenbedingungen geführt. Der Produktionsbetrieb und die Marke wurden sowohl in punkto Sortiment und Marketing als auch Vertrieb und Management neu aufgestellt und auf Expansionskurs gebracht.

Das Traditionsweingut produziert in Königsbrunn am Wagram seit vier Generationen vielfach ausgezeichnete Weine. Der Fokus liegt hauptsächlich auf Weißwein und hier beim für den Wagram typischen Grünen Veltliner. Es werden aber auch Sorten wie der Gelbe Muskateller und ein vollmundiger Zweigelt ausgebaut. Zudem hat man zuletzt mit dem „Grünen Alpiner“ und dem „Sommer Veltliner“ zwei Special Editions lanciert, die auf spezielle Nischenmärkte abgestimmt sind und diese auch sofort im Sturm erobert haben. Zuletzt ist es in relativ kurzer Zeit auch gelungen auf internationalen Märkten Fuß zu fassen. So gibt es die Weine von Franz Anton Mayer mittlerweile in der Londoner Spitzengastronomie genauso wie in Kopenhagen, Berlin oder den Niederlanden.

Um die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung dieser konzentrierten und erfolgreichen Produktrange entsprechend voranzutreiben, wurde nun mit Peter A. Dolle (51) ein neuer und gleichzeitig sehr erfahrener Kellermeister bestellt. Der bisherige Kellermeister Martin Fleischhacker (25), der seit der Übernahme 2013 sehr erfolgreich für den Ausbau der Weine verantwortlich gezeichnet hat, kehrt mit dieser Erfahrung und rechtzeitig zur Lese 2015, in den elterlichen Weinbaubetrieb ins Weinviertel zurück.

Der neue Kellermeister Peter A. Dolle lernte sein Handwerk im väterlichen Weingut, war zuletzt 10 Jahre im Kamptal als Winzer sehr erfolgreich selbstständig und hat gemeinsam mit seiner Gattin Margit auch den weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Heurigen „Weinklause“ in Straß im Straßertale betrieben. Der Auslöser die Selbstständigkeit aufzugeben, war einerseits die Suche nach einer neuen Herausforderung, aber es war auch eine Entscheidung zugunsten der Familie. „Winzer und Gastronom sind beides Berufe die nicht als sehr familienfreundlich bekannt sind, das wollte ich meiner Familie nicht mehr länger zumuten. Gleichzeitig ist die Aufgabe als Kellermeister für und mit der Marke Franz Anton Mayer die nächsten Schritte zu setzen und den heimischen sowie internationalen Weinmarkt weiter zu erobern, eine sehr große und spannende Herausforderung auf die ich mich sehr freue“, erklärt Peter A. Dolle.

Ziel als verantwortlicher Kellermeister wird es sein, die hinter dem Traditionsweingut stehende Wein-Philosophie weiterzuentwickeln und das Niveau der Weine auf die nächste Qualitätsstufe zu heben. Das alles mit dem klaren Ziel, ein Wein-Sortiment zu produzieren, das mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis in unterschiedlichen Marktsegmenten einer breit aufgestellten Vertriebsstruktur funktioniert. Egal ob im Großhandel, in verschiedensten Formen der Gastronomie oder auch im Lebensmitteleinzelhandel.

Wer sich von der Top-Qualität der Franz Anton Mayer-Weine selbst ein Bild machen will, hat dazu in den beiden vom Wagramer Weingut geführten Betrieben – dem Weinblick Heurigen in Feuersbrunn/Wagram und in der Vinothek ignis in Linz – die beste Gelegenheit. Der Weinblick dient zudem auch als Ab-Hof-Verkaufsstelle des Weingutes. www.franzantonmayer.at

Text: Fritz Radinger/ F.R.public.Relations
Bild: ms. foto.group

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5