Warum Bier für uns wichtig ist. Gespräch mit Tiffany Heiner.

Tiffany heiner, die Bierecke der WeinpresseTiffany Heiner, Biersommeliere und Inhaberin eines Craft-Bier und Champagner Spezialitäten-Laden im Herzen von Villach wird künftig hier in unserer bewährten Bierecke regelmäßig über Bier und Braukultur berichten. Schon einmal haben wir hier über ihr ehrgeiziges und ambitioniertes Projekt berichtet. Inzwischen hat sich viel getan und die Tatsache, dass die hübsche Bierspezialistin unsere Bierecke neu belebt, hat uns alle hier sehr gefreut.

Aber wie kommt eine Amerikanerin überhaupt dazu sich hier in Österreich mit Bier auseinanderzusetzen? Und wieso sollten Sie Ihre Beiträge lesen?
Weinpresse-
Chefredakteur und Herausgeber Gregor Klösch hat sie darauf angesprochen.

Frau Heiner, liebe Tiffany, warum Bier? Und warum ist dieses Getränk so wichtig?
Biere sind wie Menschen: einfach komplex. Keine zwei sind gleich. Es gibt Bier zum gesellig sein. Bier zum allein genießen. Bier zum denken. Bier gegen den Durst. Zu jedem Anlass gibt es ein passendes Bier und zur jeder Mahlzeit Bier das die feinen Geschmacksnoten zum Vorschein bringt. Mit dieser wunderschönen Vielfalt darf ich mich jeden Tag beschäftigen, da ich Biersommeliere bin.

Eine was?“, fragen sich manche unserer Leser vielleicht gerade. Würden Sie das genauer erklären?
Ein Biersommelier ist mit jedem Schritt der Bierherstellung vertraut. Er weiß welche Zutaten für welche Nuancen in einem Bier verantwortlich sind und gibt Rat zu so wichtigen Themen wie Lagerung, Ausschank oder Service. Der Biersommelier wählt das passende Glas und kennt die perfekte Trinktemperatur jeder Biersorte. Er weiß – oder hier besser sie –  welches Bier zu welcher Speise passt. Aber das alles ist Nebensache.
Ohne Ausnahme hat jeder der vielen Biersommeliers, der mir begegnet ist, eine schier grenzenlose Leidenschaft für Braukultur. Sie tauchen in die Welt des Bieres ein und entdecken mit glänzenden Kinderaugen jede neue Brauerei, jede Braubewegung und jedes neue Bier. Ich zähle mich zu diesen Menschen und ich fühle mich geehrt, die LeserInnen der Weinpresse durch die sich immer weiter entwickelnde Landschaft des Biers begleiten zu dürfen. Besonders in einer Zeit in der die österreichische und die europäische Bier-Szene so große Bewegung zeigt wird dies bestimmt ein Abenteuer.

Egal wohin uns der Brauwind weht, am Ende landen wir gemeinsam. Als durstige Gäste.

 

 

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5