Chardonnay Unplugged, 2012, Hannes Reeh

Hannes Reeh, Andau

Im Glas kräftiges Goldgelb. In der Nase Vanille, würzige Einschläge mit Muskat und Rosmarin, helle gelbe und weiße Früchte, sehr reife Birne. Am Gaumen kräftig würzig mit feiner Süße unterlegt, würzige Komponenten, etwas Exotik, sehr reife Mostbirne, kleine Schärfe zum Schluss, sehr ausgewogen, mundfüllend und fast kaubar, mittelbreit bis breit, lang im Mund. Interessanter Stoff, … [weiterlesen]

Zweigelt Unplugged, 2011, Hannes Reeh

Hannes Reeh, Andau

Im Glas dunkles kräftiges Rubingranat, opaker Kern. In der Nase dicht und fett, Vanille und Kakao, leichte Schärfe, eingelegte Rumzwetschken, Zimt, auch rotbeerige Noten. Am Gaumen Vanille, Röstnoten, eingelegte Weichseln, saftig, fruchtig, dunkle Beeren, Toast. noch nicht ganz weiche Tannine, mittellang bis lang im Mund mit rotbeerigen Noten und etwas Toast. Die gute Nachricht ist, … [weiterlesen]

Chardonnay Unplugged, 2011, Hannes Reeh

Hannes Reeh, Andau

Goldgrün mit hellgelben Reflexen, gute Haltbarkeit am Glas. In der Nase viel Bourbonvanille, exotische gelbe Früchte, etwas Limone, etwas Muskat, Kandis, helle Würze. Am Gaumen süße Vanille, gut zugänglich und stoffig, gelbe Früchte, Mangosaft, saftig und trinkig, etwas Honigwasser, Bisquit und Butter, Kandis, Muskat. Sehr cremig, breit und mundfüllend. Lang im Mund. Wie so manchmal bei … [weiterlesen]

Zweigelt Unplugged, 2010, Hannes Reh

Hannes Reeh

Dunkles kräftiges Purpur mit hellroten Reflexen, klarer Wasserrand. In der Nase saftige Weichsel und Waldbeeren, mit Luft auch etwas Erdbeermarmelade. Am Gaumen sehr kräftig und würzig aber mit gut definierter Frucht, Weichsel und Kirschen, ausdrucksstarker, schöner Trinkfluss, recht breit, in einem Stück und sehr harmonisch, lang im Mund. Sehr fein, der Unplugged! Ein echter Volltreffer. Er … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5