„Umweltfreundliche Wiener Gastlichkeit 2015“ ab sofort erhältlich

Gastgarten, Hans im Glück, 1020Aktualisiert und neu aufgelegt hat die Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 wieder ihre Broschüre „Umweltfreundliche Wiener Gastlichkeit“ (siehe auch www.oeko-gastlichkeit.wien.at). Darin finden sich alle Kaffeehäuser, Heurigen, Restaurants, Hotels und Cateringbetriebe sowie ein Campingplatz in Wien, die mit dem Umweltzeichen Tourismus ausgezeichnet wurden. Das bedeutet, dass diese Betriebe mit innerbetrieblichen ökologischen Maßnahmen wie Energiesparen, sorgsamer Nutzung von Ressourcen oder Vermeidung von unnötigem Abfall einen Beitrag zum Umweltschutz in Wien leisten. So wird beim Speisenangebot auf Bio-Produkte und Lebensmittel, die aus der Region stammen, geachtet. Umweltzeichen Tourismus-Betriebe sind für den umweltbewussten Gast daher ein Garant für eine hohe Qualität bei den angebotenen Produkten.

„Wien hat die meisten Umweltzeichen-Betriebe österreichweit, das beweist einmal mehr, dass ökologisches Handeln in immer mehr Wiener Betrieben eine Selbstverständlichkeit ist“, so Umweltstadträtin Ulli Sima. „Insgesamt gibt es 118 Tourismus- und Gastronomie-Betriebe mit dem Umweltzeichen Tourismus in Wien, die mit ihren freiwilligen Umweltmaßnahmen weniger Energie verbrauchen, Abfall reduzieren und sich zugleich Betriebskosten einsparen“, so Sima.

„5-Sterne-Hotels und First-Class-Restaurants finden sich ebenso unter den Umweltzeichen-Betrieben wie die einfache, aber gemütliche Pension oder das Wirtshaus um die Ecke. Denn auch für die kleineren Betriebe lohnt es sich, am Umweltprogramm des Umweltzeichen Tourismus teilzunehmen, besonders freut es mich aber, dass die Wiener Pensionistenhäuser (KWP) mit allen 29 Standorten das Umweltzeichen umgesetzt haben. Damit unterstreicht Wien wieder einmal seine Vorreiterrolle“, so Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Wiener Umweltschutzabteilung.

Das „Umweltzeichen für Tourismusbetriebe“ ist ein österreichisches Zertifikat. Wiener Betriebe, die dieses Zertifikat erlangen wollen, werden vom ÖkoBusinessPlan Wien beraten und gefördert. Der 1998 von der Wiener Umweltschutzabteilung ins Leben gerufene ÖkoBusinessPlan Wien ist ein Programm der Stadt Wien, das Wiener Unternehmen bei der Umsetzung von umweltrelevanten Maßnahmen im Betrieb unterstützt und dazu beiträgt, ihre Betriebskosten zu senken.

Die mit dem „Umweltzeichen Tourismus“ ausgezeichneten Betriebe erfüllen weit über 70 Muss-Anforderungen in den Bereichen Abfall- und Abwasservermeidung, effizienter Energieeinsatz, umweltfreundlicher Einkauf und ökologische Reinigung. Ob alle Kriterien für die Vergabe des Gütesiegels erfüllt sind, wird vom Verein für Konsumenteninformation regelmäßig überprüft.

Text: APA/ Kathrin Bürger
Bild: Hans im Glück

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5