Blaufränkisch a’Kira, 2009, T.FX.T

Horitschon, Blaufränkisch, Arachon

Im Glas kräftiges rubingranat. In der Nase rote Waldbeeren, etwas Casis, Anflüge von Gewürzen. Am Gaumen Kirschen, nicht sehr klar definiert, Orangen, dunkle Beeren, nicht sehr viel Tiefgang, bittere Anklänge, leicht alkoholisch, mittelbreit, mittellang. Hier zeigt sich: große Namen stehen nicht zwangsläufig für besonderen Weingenuss. Dieser Kollege hier, erscheint am Gaumen ohne Unterboden und Basis, fällt … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5