Südburgenland zu Gast in Wien

Südburgenland zu Gast in WienErleben – Schmecken – Genießen. Unter diesem Motto finden wir eine Auswahl an Winzern, verschiedenen Gastgebern und Produzenten feiner Köstlichkeiten am 25. September 2014 von 15 bis 21 Uhr in der Arena21 im MuseumsQuartier in Wien. Vielleicht ist dieses Event die Chance ein Stück Südburgenland hautnah erleben. Neben dem Bildhauer Paul Mühlbauer sind beispielsweise der Verein Wieseninitiative – Streuobstwiesn, der Naturpark Raab, das Weingut JalitsSüdburgenland Tourismus oder das Gesundheitsressort Bad Tatzmannsdorf dort zu finden. Eine schöne Auswahl an burgenländischen Vorzeigebetrieben werden uns hier ihre Region näherbringen

Der Künstler Paul Mühlbauer, der hier ausstellt,  ist nur einer von vielen Künstlern, die es ins Südburgenland gezogen hat. Die Ruhe, die unberührte Natur, die Gastfreundlichkeit der Menschen, die Ursprünglichkeit oder der besondere Wein, sind nur einige der Argumente, warum es Kunstschaffende immer wieder hierher verschlägt. Gründe gibt es viele, die sich lohnen, das Südburgenland zu entdecken, sagt der Veranstalter. Und er muss es ja wissen.

Quelle/Text: APA/Burgenland Tourismus/Klösch
Bild: Burgenland Tourismus / Robert Haidinger

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5