Riesling Federspiel Klostersatz, 2012, Stierschneider

Stierschneider, Wachau

Im Glas helles gelbgrün. In der Nase Wiesenkräuter, etwas Marille, Kandis, auch leicht petrolige Töne, Honigmelone, Birne. Am Gaumen reife Birne und Melone, frisch und lebendig, leicht würzig im Untergrund, gelber Apfel, merkbare Fruchtsüße, gut tragender Säurebogen, nicht zu breit, lang im Mund mit mineralisch-würzigen Anklängen. Ein feiner, ein durchaus mehr als nur netter Wachauer. … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5