St.Laurent Reserve, 2009, Franz Lentsch

Franz Lentsch

Dunkles Purpur, dunklerer Kern, hellrote Reflexe. In der  Nase süße rote Beeren, etwas Tabak. am Gaumen kräftige dunkle Herzkirschen, etwas Vanille und Kakao, schmelzige aber gut spürbare Tannine. Mittellang, im Nachhall reife Kirschen. In gewisser Weise war dieser Wein die Überraschung des Abends. Kaum geöffnet, war der Raum von seinem Duft erfüllt und bescherte den Gästen … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5