Sauvignon Blanc, 2012, Herrenhof Lamprecht

Herrenhof LamprechtIm Glas mittleres Grüngelb. In der Nase zu Anfang Sauerkrautanklänge dann florale Noten, Heublumen, später etwas Exotik, braucht sehr viel Luft, Molketöne, reife Zitrone, Orange, darunter ein würziger Kräuterteppich. Am Gaumen viel Orange, fruchtige Exotik, verwoben und dicht, cremig, würziger Boden, schön integrierte Säure, nicht unelegant, mittelbreit, lang im Mund.

Wie so oft ist es auch bei diesem Produkt aus dem Hause Lamprecht wieder so, dass wir im Grunde mindestens drei Verkostungen bräuchten. Die Erste direkt nach dem Öffnen der Flasche, hier zeigt sich dieser Sauvignon sehr zurückhaltend, frisch, gemüsig, kräutrig, floral. Dann die Nächste einige Stunden danach – oder wie in diesem Fall – nach einer Doppeldekantierung – das Ergebnis können wir oben lesen. Und dann wäre es fein – zum Dritten -, eine der Flaschen liegen zu lassen und vielleicht in einigen Jahren erst zu öffnen. Und zu sehen, wie er sich mit ein wenig Reifung entwickelt. Unsere Einschätzung? Gut, denn er hat sicher noch Reserven und Potential. Auch wie die meisten Produkte dieses Weingutes. Die Verkosterrunde vergibt hier vier Sterne und – wen wundert’s – eine Kaufempfehlung. Letzteres wird vielleicht die größte Herausforderung sein, der Kollege macht sich ein wenig rar.

Gottfried Lamprecht führt in  Markt Hartmannsdorf einen Biohof der ganz besonderen Art. Er war bis vor einiger Zeit eine Art Nachwuchsstar und Geheimtipp aus der Steiermark. In der Zwischenzeit hat er sich aus dieser Aussenseiterposition herausentwickelt, man zählt ihn  auf jeden Fall zu den etablierten Winzern mit einem eigenen Stil. Der junge Weinmacher hat, auch mit dem neu bepflanzten Buchertberg direkt vor der Haustür des Herrenhofs, einen ganz eigenen Stil gefunden. Der Betrieb ist  demeterzertifiziert, man arbeitet also mit der Natur und nie dagegen. Gottfried Lamprecht ist sehr rege was seine Arbeit in den neuen Medien angeht und hier zu finden. Schöne Grüße von hier.

Verkostet, 1.6.2014
Bild: Lamprecht

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5