25. Geburtstag der Weinakademie Österreich

25 Jahre Weinakademie österreich

In den 25 Jahren ihres Bestehens entwickelte sich die Weinakademie Österreich zur größten Weinschulungsinstitution am Kontinent. Entscheidend für die blühende Entwicklung waren zahlreiche Kooperationen und internationale Partnerschaften. Die neueste Allianz wurde in diesem Jahr mit dem Istituto Grandi Marchi, der Vereinigung der führenden Weingüter Italiens, geschlossen. Zeitgleich unterzeichnete die Österreich Weinmarketing einen neuen Kooperationsvertrag mit … [weiterlesen]

Das „TRIE-Pärchen“ von Winzerpaar Günter und Regina Triebaumer begeht seinen 10. Geburtstag

Jubiläum für das Weingut Triebaumer

Vor zehn Jahren kamen sie erstmals auf den Markt, die Weißwein-Cuvée „TRIE weiß“, bei der Chardonnay den Ton angibt, und ihr Pendant „TRIE rot“ mit Zweigelt als „Boss“. Das „Chef-Konzept“, je eine Haupt- und zwei Ergänzungssorten, ziehen Günter und Regina seit Beginn an konsequent durch und haben damit ein unverwechselbares Duo geschaffen. 2015 steht das … [weiterlesen]

Zusammen Gehen, 2011, Gernot Schreiner

Gernot Schreiner, Rust

Im Glas klares Goldgrün. In der Nase zuerst sehr zurückhaltend, mit viel Luft dann eher dicht und stoffig, bietet ein komplexes Bild, etwas Laab,  Birne, etwas Melone und Apfel, reife Orange, Mandarine, helle Gewürze. Am Gaumen mit Luft reife Birne, süße Orange, vielschichtig, etwas Zitrone oben drüber, auch exotische Früchte, helle Gewürze, schöner Trinkfluss, breit und … [weiterlesen]

Sauvignon Blanc, 2011, Gernot Schreiner

Gernot Schreiner, Rust

Im Glas klares helles Grüngold. In der Nase jede Menge Rosenpaprika, darunter gelbe süße Früchte, auch leicht muskatige Avancen, gemüsig, Rhabarber, mit Luft zunehmend dichter und auch exotischer. Am Gaumen mit einem schönen Säure-Süßspiel fast schillernd, jetzt schon wunderbar trinkig, Zitrone und wieder Rhabarber, darunter wieder gelbe süße Frucht und Exotik, mit Luft zunehmend weich cremig … [weiterlesen]

Gemärk, 2011, Gernot Schreiner

Gernot Schreiner, Rust

Dunkles sehr dichtes Rubingranat, dunkler opaker Kern. In der Nase frische grüne Walnuss, rote Waldbeeren, etwas Espresso, sehr dicht und komplex, Zimt, etwas Ribiselmarmelade, etwas dunkle Würze darunter. Am Gaumen Espresso, mit Luft auch Milchkaffee, wieder Walnuss, Nougat, rote Waldbeere, Weichsel, dicht und komplex mit festem Kern, etwas Toast am Schluss, feine Tannine, lang im … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5