Roter Veltliner, 2011, Grill

Weingut Grill, Wagram

Gudrun Grill, Wagram

Im Glas lichtes goldgrün, gelbe Reflexe. In der Nase Stachelbeere und auch grüner Apfel, Waldmeisterbonbon. Am Gaumen saftig-fruchtig, wieder Stachelbeere und mit Luft auch Waldmeisterbonbon, etwas Süßholz, endlos mineralisch, mittelbreit, sehr lang im Mund.

Die Sorte ist von Haus aus eine Besonderheit, die im Großen und Ganzen nur im Wagram zu finden ist. Dieser hier hat sofort unser aller Zustimmung erfahren, fruchtig, sehr schön definiert  und vielseitig und mit seinem feinen Säurebogen wunderbar ausgewogen wie er ist. Viel Mineralik spricht aus ihm, ein schönes Merkmal der besonderen Wagramer Weine. Wir vergeben hier vier Spirits, er dürfte auch noch etwas reifen, ganz sicher wäre es ihm nur noch weiter zuträglich. Eine Kaufempfehlung, ganz klar.

Das Weingut Grill, seit über 40 Jahren im Familienbesitz und nun bereits seit geraumer Zeit von Gudrun Grill geführt liegt in Fels am Wagram, der Heimat vieler wunderbarer Weingüter und Weine. Ihre Leitlinie ist es Weine zu machen, die einfach und unkompliziert aber auch kraftvoll und lagerfähig sind. Dafür hat sie beste Anlagen, gibt es doch im Repertoire des Weingutes Lagen wie Scheiben und Brunnthal. Und von diesen kommen auch von anderen Winzern große Gewächse. Das Weingut Grill bearbeitet etwas 10 ha mit viel Gespür und Einfühlungsvermögen, was auch immer wieder mit guten Noten belobigt wird. wir haben mit ihr gesprochen, was sie zu sagen ht und warum ihre Weine sind wie sie sind, lesen Sie bitte hier.

Verkostet, am 29.12.2012
Bild: Grill

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5