Rote Verführung Zweigelt, 2013, Matthias Altmann

Matthias AltmannMittelkräftiges Rubinrot mit leichten Purpurreflexen. In der Nase fruchtig und frisch mit anregendem Duft von roten Beeren, etwas Weichsel und einem Hauch von Hagebutte. Am Gaumen dezenter, ehrlicher Fruchtkörper mit zarten Tanninen und sehr angenehmer Säure. Der mittellange Abgang wirkt beschwingt und belebend und verläuft harmonisch trinkanimierend bis in den Nachklang, der die süffige Bodenständigkeit dieses Zweigelts wohlwollend bestätigt.

Ein Roter mit angenehmer Trinkreife und mittelfristigem Entwicklungspotential, der insgesamt durch Ehrlichkeit und Harmonie überzeugt. Klasisch, süffig, geradlinig, das macht drei Sterne.

Matthias Altmann, der junge Wilde aus Trasdorf, zeigt mit seinen Weinen, wie gut seine Qualitätskriterien sind. Wir haben ihn besucht und berichten hier.

Text und Bild: Andy Bigler

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5