Riesling Loibnerberg, 2006, Domäne Wachau

Domaene Wachau

Klares kräftiges Gold mit hellgoldenen und gelben Reflexen, fast dickflüssig im Glas. In der Nase sehr reife und firnige Aromen, reife saftige gelbe Früchte, alter roter Apfel. Am Gaumen wieder petrolige Töne, breit, reife gelbe Früchte, Melone, etwas Mandel, Apfel, stoffig, Birne, Kandis und Honigtöne, Grapefruit, lang im Mund.

Sehr nett, keine Frage. Die Liebhaber reifer Rieslinge kommen hier voll auf ihre Kosten, hier kann man geradezu reinfallen. Vielleicht muss man bedenken, dass 2006 ein sehr warmes Jahr war und auch sehr reifes Traubenmaterial geerntet werden konnte. Und vielleicht muss man auch bedenken, dass der Loibnerberg ja meist für wunderbare Weine sorgt, die Lage ist legendär. Und auch bedenken muss man wohl, dass die Domäne Wachau seit Jahren schon eine der Top-Adressen der Wachau ist und sich beileibe nicht verstecken muss. Im Grunde ist es also völlig einerlei, was man denn bedenken müsste. Wichtig ist, der Riesling ist ganz herausragend. Eine Top-Kaufempfehlung, wenn er denn zu bekommen ist – wobei dieser Riesling in den meisten Jahrgängen ein Ausnahmewein ist. Kosten knapp unter € 20,-. Und klare 4 Spirits für den Großteil der Verkosterrunde, die fünf stehen sozusagen auch schon im Raum.

Die Domäne Wachau ist der Nachfolgebetrieb der Freien Weingärten Wachau und eine Genossenschaft, von deren Mitgliedern etwa 30% der gesamten Weinberge der Wachau bewirtschaftet werden. Man strebt als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Vinea Wachau nach dem Besten und höchsten Qualitäten. Im Rahmen dieses Zusammenschlusses werden Weine der bekannten Vinea Kategorien Steinfeder, Federspiel und Smaragd angeboten. Die Domäne Wachau zählt zu den größten aber auch höchstbewerteten Weingütern Österreichs und produziert nur Premiumquallität.

Verkostet am 6.5.2012
Bild: Domäne Wachau

Spirits:

2 comments on “Riesling Loibnerberg, 2006, Domäne Wachau

  1. Wolfgang Laurent on said:

    Loibnerberg oder Loibenberg? Gibts es die Lage Loibnerberg überhaupt?

    • Also ich kenne nur die Lage „Loibnerberg“ oder auch „Loibner Berg“. Aber sicherlich kenne ich nicht alle Lagen.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5