Riesling Klassik, 2012, Hofmann

Rudolf Hofmann Traisental

Im Glas helles Goldgrün. In der Nase noch verschlossen, Anflüge von Birne und Apfel, Stachelbeere, grüne Früchte. Am Gaumen nicht sehr aussagekräftig, apfelig-fruchtig, auch ein wenig Kräuterboden, im Gesamten aber wenig definiert. mittelbreit, nicht sehr lang. Die Verkosterrunde kann gesamt mit diesem Kontrahenten wenig anfangen. In der Nase noch verschlossen aber durchaus fruchtig kann er … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5