Riesling Eitelsbacher Karthäuserhofberg, 2011, Karthäuserhofberg (D)

Mosel, Karthäuserhofberg, DeutschlandIm Glas helles Goldgrün. In der Nase zurückhaltend, petrolig, Kräuterlimo, Mineralik. Am Gaumen Traubenzucker, Zitrone, Zitronenbrause, nicht sehr homogen, darunter Noten von Kräuterlimo, mit zunehmender Luft fast schillernd im Spiel von Zucker und Säure, mittelbreit, nicht lang.

Bei der Riesling-Verkostung gab es auch – wie das eben immer so ist – einen kleinen Exoten. In diesem Fall war es ein deutscher Kollege. der hier, zwar nicht als Pirat, aber doch als quasi-externer ins Spiel kam. Aber so ganz konnte er nicht überzeugen, unspektakulär und etwas flach zeigte er sich nicht unbedingt als Botschafter deutscher Weinkultur. Trotzdem. Als Exot und als Ausflug zu unseren westlichen Nachbarn war es schön den Herrn kennenzulernen oder besser wiederzusehen. Die Verkosterrunde hat dafür zwei Sterne übrig, und nein eine Kaufempfehlung muss nicht unbedingt sein. Wenngleich – wir hatten ihn schon vor einiger Zeit einmal so etwas hier und der ist definitiv besser wegekommen.

Wein­gut Kart­häu­s­er­hof – er­le­sene Ries­linge und Weiss­bur­gun­der seit 200 Jahren. In ei­ner der sel­te­nen Mo­no­pol­la­gen in Deutsch­land rei­fen die Trau­ben für fa­cet­ten­rei­che Ries­linge und edle Weissburgunder. Ein wirk­lich gro­ßer Wein braucht eine Hei­mat – sein Ter­roir -, um sich op­ti­mal ent­fal­ten zu kön­nen. Der Eitelsbacher Karthäuserhofberg mit sei­nen Steil­la­gen, un­weit der Mün­dung der Ru­wer in die Mo­sel, bie­tet die per­fek­ten klein­kli­ma­ti­schen Vor­aus­set­zun­gen für strah­lend fruch­tige Ries­linge und wun­der­bar ele­gante Weissburgunder.

Verkostet am: 1.12. 2013
Bild: Karthäuserhof

 

 

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5