Der Weinbeobachter: Ein Traminer hilft.

Quarkkäulchen und Traminer

Ich sehe es noch genau vor mir, wie meine Oma Quarkkäulchen (manchmal auch Quarkkeulchen geschrieben) gebraten hat, obwohl das über 40 Jahre her ist. Der ganze Küchentisch war mit Mehl bestäubt, darauf wurde ein Teig geknetet, dieser zu einer Rolle geformt, davon dann Scheiben abgeschnitten und die kamen in die Pfanne. Diese kleinen flachen Klößchen, … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5