Morillon Obegg, 2006, Polz

Walter und Erich Polz

Optisch ein kräftiges Goldgelb mit zart grünen Reflexen. In der Nase kraftvoll, reifer Apfel, Kaffee und Gewürze. Am Gaumen Kaffee, Butter, Nuss-Nougat, macht Druck, elegante gelbe Frucht, Birne, recht breit, feine Mineralik,  gegen Schluss Milchschokolade, langer Nachhall mit Anklängen von Nougat und gelber Frucht. Wunderbar! Ein Barrique-Chardonnay genau nach dem Geschmack der Runde, eine Sonderklasse, … [weiterlesen]

Morillon Obegg, 2007, Polz

Familie Polz

Im Glas Goldgrün mit goldgelben Reflexen. In der Nase dicht und verwoben, zu Anfang ein kleines Burgunder-Stinkerl, dann Vanille, Mango, Mandel, mit Luft viel exotische gelbe Frucht, stoffig, etwas Birne und Apfel, darüber auch Zitrone, Butter, Anklänge von Bitterschokolade, vielschichtig und schön definiert. Am Gaumen wieder viel Vanille, sehr stoffig und dicht, schön integrierte intensive … [weiterlesen]

Erich und Walter Polz

Ein Überblick vom Grassnitzberg. Und ein wenig Hintergrundinformation zum aktuellsten Thema. Das könnte Sie auch interessieren: Erich und Walter Polz. Ein Überblick. Hannes Sabathi im Interview Claus Preisinger im Interview. Maximilian Riedel über seinen Snake Dekanter Der Neusiedlersee aus Weinmachersicht Wellanschitz. Einige Bilder vom Weingut. Die Wachau. Schwelgende Weinlandschaft. Carnuntum. Die Historie im Glas. Das … [weiterlesen]

Erich und Walter Polz. Ein Überblick.

Ein TV-Bericht aus dem Jahre 2009. Schon in Würde gereift, gibt er aber trotzdem einen schönen Überblick über das Weingut vom Grassnitzberg. Und die Grand Seigneurs aus der Steiermark haben einiges zu geben.     Weitere spannende Informationen über so manchen österreichischen Wein finden sie hier! Passende Weine: Morillon Obegg, 2006, Polz Das könnte Sie auch … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5