Chefverkosters Diary. Maikäfer flieg.

Spargel und Wein

Das witzigste Wetterstatement im Mai war für mich ein Satz, der über eines der großen sozialen Netzwerke zu mir kam: „Der kleine November möchte bitte aus dem Mai abgeholt werden.“ Und selten wurde so treffend das Wetter und die Jahreszeit beschrieben, eine Jahreszeit die sich offensichtlich im Kalender geirrt hat. Aber subsumieren wir das vergangene Monat … [weiterlesen]

Kaffee auf der Zunge. Sinnliche Sensorik.

Blüten einer Arabicapflanze

Wer mehr möchte, als seinen Kaffee nur in schmeckt oder schmeckt nicht einzuteilen, der sollte hier unbedingt weiterlesen. Das Verkosten von Kaffee ist dem Verkosten von Weines nicht unähnlich. Zu Beginn wandert, gleich nach einem kurzen neugierigen Blick auf die Bohne, die Nase über die frische Mahlung. Hier enstehen schon die ersten Eindrücke, die auf die … [weiterlesen]

Chefverkosters Diary. Frühlingsbetrachtungen.

Frühling Wein Vögel

Zugegeben, der Titel Frühlingsbetrachtungen hat schon fast eine etwas zynische Komponente. Denn gerade in den letzten Tagen hat uns der Frühling auf eine harte Probe gestellt. Tief winterlich und weiß verschneit stellt sich die Landschaft nicht nur hier in Wien dar. Nein, der Großteil Österreichs zeigt, dass Meister Winter noch immer das Zepter fest in … [weiterlesen]

Besser als sein Ruf.

Karlsbader

Jede Zubereitungsart hat ihre Berechtigung und zu Recht ihre Freunde. In einer geselligen Runde im Kaffeehaus, in der das Thema Kaffee zur Sprache kommt, geschieht das fast ausschließlich von den Leuten, welche einen neuen Vollautomaten oder gar eine dieser chromblitzenden Espressomaschinen aus Italien ihr Eigen nennen während die Aufgießer still lauschen, wie cremig der edle … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5