Papillon, 1996, Rolf Pretterebner

Rolf Pretterebner und der reife Wein.

Mitteldunkles Granatrot mit schwärzlichem Farbkern und leuchtenden Reflexen. In der Nase floral herbale Duftkombination mit Hibiskus, Zimt, Neugewürz, Nelke, Rosenholz, etwas Heublume und Kirschen. Am Gaumen Beerenaroma mit herbaler Würze, zarte Tannine sehr gut eingebunden in die Gesamtstruktur. Angenehme Säurebegleitung. Im mittellangen Abgang lebendig, fein verwoben bis zum Ende. Angenehmer Nachklang. Trinkreifer, gut ausgewogener Wein, … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5