Ostern beginnt im Kopf

716393_web_R_K_B_by_Julia Sälzer_pixelio.deIn unserer Familie wird das Osterfest genauso opulent-kulinarisch gefeiert wie Weihnachten, Geburtstag oder sonst irgendein freudiger Anlass. Um ehrlich zu sein, es muss gar nichts Grossartiges auf dem Kalender stehen, dass wir es uns gutgehen lassen. Letzthin zum Beispiel hat mein Hund den Hundefriseur nicht gebissen und deshalb hab ich eine Malakofftorte … aber das ist eine andere Geschichte.

Ostern also: Schon im Jänner wird  beim selben Fleischhauer wie vor 50 Jahren der Schinken bestellt. Und zwar ein Ganzer, fein geselchter, der so gut riecht, dass man am liebsten die Hälfte des Tages in der Speisekammer zubringen möchte. Das ist allerdings noch lange nicht das Einzige auf der Bestelliste: Dazu gesellen sich nämlich mindestens vier Zungen und etliche Paar Osterkrainer, die es in dieser Qualität nur bei meinem Lieblingsfleischhacker im Süden der Steiermark zu kaufen gibt.

Eine besondere Spezialität ist Aspik, das ich selber mache und zum Schinken gereicht wird. Meine Mutter hat damit begonnen und ich möchte auch nicht mehr darauf verzichten.

Soviel zum Osterfleisch. Die 40 Eier, die alljährlich am Gründonnerstag gefärbt werden (wir sind eine grosse Familie!) brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen.

Am Karfreitag wird das Fleisch gekocht, damit man sich auch so richtig auf den nächsten Tag freuen kann. Wenn geselchte Luft durchs Haus zieht und man selbst mit knurrendem Magen, weil Fasttag, in der Küche steht und einem das Wasser im Munde zusammenrinnt, dann, ja dann beginnt Ostern schon im Kopf.

Am Karsamstag nach der Fleischweihe, wenn die Familie zusammensitzt, sich an einem Gläschen Steirische Klassik erfreut und der Schinken endlich-endlich angeschnitten wird, dazu duftendes Osterbrot und frisch gerissener Kren serviert wird, freue ich mich so richtig, dass es diesen schönen Brauch bei uns gibt.

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

Text: Bibi Stift
Bild: Julia Sälzer/ pixelio.de

One comment on “Ostern beginnt im Kopf

  1. vegan & glutenfrei 😉

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5