Österreichs bestes Pils kommt aus Wien

In der Kategorie Österreichs bestes helles Lager nach deutscher Art wurde Domrep Pils mit der Goldmedaille ausgezeichnet, ebenso wie in der Kategorie schönstes Labeldesign weltweit in der Kategorie Lager Bier.

Im Jänner wurde das Pils gemeinsam mit der Brauerei Bierol erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Neun Monate später ist es im Stammhaus der Brauerei, dem Hawidere (Wiener Bierlokal des Jahres), das am meisten getrunkene Bier.

Frisch gezapft gibt es das im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Domrep Pils in zahlreichen Wiener Bierlokalen und in Teilen Tirols. Für den Konsum zu Hause ist es in dem in Kürze eröffnenden Beer Lovers Shop in der Gumpendorferstraße, den Getränke Magzinen der Firma Ammersin in Wien und Niederösterreich, dem Malefitz in Meidling und bei Getränke Windisch im Burgenland erhältlich.

Die umtriebige Braulady Dominique Schilk war in den letzten Wochen in Kärnten und England unterwegs um neue Biere einzubrauen. „Ich flog mit viel Enthusiasmus und Uhudlertraubensaft im Gepäck zur renommierten Thornbridge Brewery nach Bakewell“ so die diplomierte Diplomsommelière Schilk. „Vorweg hatte ich mich zwar bei einem Besuch im Juni und in unzähligen Mails und Telefonaten mit Braumeister Rob Lovatt und Brauereibesitzer Simon Webster über das neue Bier ausgetauscht. Da wir jedoch absolutes Neuland betraten, war ich entsprechend aufgeregt, was sich beim gemeinsamen Brauen aber rasch legte. Entstanden ist ein handwerklich gebrautes Bier namens „Burgen“, veredelt mit dem Saft der legendären Uhudlertraube.“

Über das zweite Bier „Lady in Red“, das gemeinsam mit der Biermanufaktur Loncium in Kärnten gebraut wurde, hüllt sich die Braufrau noch in geheimnisvolles Schweigen.

Am 19. November werden die neuen Biere bei einer Fahrt über die Wiener Ringstraße in einer Oldtimer Straßenbahn erstmals präsentiert. Der werte Bierpapst Conrad Seidl wird das erste Fass in der Straßenbahn anschlagen und dem jungen Bier hoffentlich seinen Segen erteilen.

Für Redakteure steht eine begrenztes Kontingent an kostenloser
Mitfahrmöglichkeit in der Ringstraßenbahn zur Verfügung. Beim
anschließenden Bieranstich im Hawidere ist dann freier Zugang für
alle Redakteure und Bierfreunde

Datum: 19.11.2015, 17:00 – 19:00 Uhr

Ort:
Beer Lovers Shop der Shop eröffnet am 18. November
Gumpendorferstraße 35, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldungen für die Ringstraßenbahn:
Windisch Adalbert
HAWIDERE, Ullmannstraße 31, 1150 Wien
tägl. von 17 – 2 Uhr geöffnet
www.hawidere.at
Tel.: +43 664 150 84 29
kowara@hawidere.at

Text: Apa/ Kathrin Bürger
Bild: Adalbert Windisch/ Hawidere

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5