Lösspiration, 2013, Mehofer Neudeggerhof

Mehofer NeudeggerhofIn der Nase etwas Hollerblüte, blumig und würzig, etwas Exotik von Kokos und Mango, dezente Nussaromen mit einem Hauch Muskatnuss. Am Gaumen extraktreich, mineralisch, dicht und finessenreich verwoben, mit perfekt passender Säure. Im Abgang geschmeidig, dezente Breite, gut ausgewogen. Langer, sehr angenehmer Nachklang, ohne Ecken und Kanten.

Das jüngste „Weinmitglied“ vom Neudeggerhof stammt aus den Kräuterweingärten und wurde aus den PiWi-Sorten (pilzwiderstandsfähige Sorten) Johanniter, Bronner und Muscaris vinifiziert. Eine Inspiration für jeden Verkoster! Trotz merklicher Kraft verführt dieser Abgang zum nächsten Schluck. Der Wein verfügt über ein gutes Entwicklungspotential für die nächsten sechs bis acht Monate und hat mittelfristiges Lagerpotential. Die Lösspiration ist für mich persönlich einer der besten Weine der Region!

Auf der Scala hätte dieser Wein überzeugende sechs Spirits verdient! Und ganz klar eine deutliche Aufforderung zum Kauf.

Bereits 300 Jahre, seit 1709, betreibt die Familie Mehofer Weinbau am Neudeggerhof. Mehrere Generationen leben und arbeiten zusammen, seit 1992 ist der Betrieb auch bio-zertifiziert. Die Lagenweine stammen allesamt aus dem Ort Neudeck, die zwei Toplagen sind Riesmein und Wadenthal. Seit Jahren wird das Weingut mit Auszeichnungen prämiert, sei es Gault Millau, Falstaff, Salon 13 oder den Vinaria Guides. Mehr über das Weingut und den Weinmacher findet sich hier.

 Text und Verkostungen: Andy Bigler
Verkostet, im August 2014
Bild: Mehofer

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5