Hungry Guy: Pita ohne Ende.

HungryGuy, Wien

Zu Beginn dieses Jahres eröffnete im Wiener Bermuda Dreieck am Schwedenplatz das neue In-Lokal „Hungry Guy“. Mit Fusionsküche und Pita in Hülle und Fülle, kochte sich der Israeli Eyal Guy schnell in die Herzen aller Wiener, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen sind. Immer auf der Suche nach Neuem, immer hungrig. Das ist wohl das … [weiterlesen]

Die italienische Reise geht weiter … Emiglia Romana und die Marken, Teil II

159709_web_R_K_by_Oliver Weber_pixelio.de

Teil 1 finden Sie hier. Am nächsten Tag stand ein Besuch der bestens erhaltenen Renaissance-Stadt Urbino auf dem Programm. Man schlendert durch die verwinkelten Gassen hinauf zum Herzogspalast, der die Stadt überragt, und fühlt sich einige Jahrhunderte in die Vergangenheit zurückversetzt. Bergauf gehen macht natürlich extrem hungrig. Gut, dass wir uns in einer Trüffelregion befinden. … [weiterlesen]

Eine Genussreise durch die Emiglia Romagna und die Marken

Grana Padano, Italien zu Tisch

Eine Autoreise durch italienische Regionen ist eine der schönsten Varianten Urlaube zu verbringen. Insbesondere durchs Hinterland und abseits touristischer Trampelpfade bietet sich die Gelegenheit italienische Kultur und Mentalität aufzusaugen und sich vor allem den kulinarischen und önologischen Genüssen hinzugeben. Irgendwie schafft man es in Italien schwer, schlecht zu essen und zu trinken. Wenn auch eine Woche durch … [weiterlesen]

Pulin, 2010, Bruna

Francesca und Roberto Bruna, Ligurien, Italien

Im Glas dunkles Purpur, schwarzer Kern, hellere violette Reflexe. In der Nase dunkle rote Früchte, Gewürze, salzige Mineralik. Am Gaumen wieder dunkle rote Früchte, etwas Hollerkoch, Vanille, sehr engmaschig und würzig, tabakig, elegant, feine samtige Tannine. Lang im Mund, im Nachhall rote Waldbeeren. Wir würden sagen, hier finden wir eine sehr gute Ausgangssituation für ein zu … [weiterlesen]

Der Weihnachtswein.

Alex Schilling und der Weihnachtswein

Auf der Suche nach dem Weihnachtswein könnte man verrückt werden. Kaum stehen die ersten Schoko-Nikoläuse im Supermarkt, scheinen alle Anbieter vergorenen Traubensafts ihre Trommeln auszupacken. Das Aufgebot sich gegenseitig überbietender Weinschnäppchen und Weinpaketen ist enorm. Man bekommt 2 Gläser gratis dazu, einen Rabatt von 33% und zahlt dann für sechs Flaschen 2012er XY nur noch … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5