Hopfenlikör

Den wilden Hopfen findet man fast überall an Wegrändern und an Feldrainen – merkt Euch die Stellen, denn im Frühjahr werden die jungen Sprossenspitzen als Gemüse gegessen – Rezept kommt dann im Frühling.

Zutaten
Hopfenzapfen
1 Liter Wodka
1 Stängel Zitronenmelisse frisch
250 Gramm Zucker

Die Hopfenzapfen noch grün ernten, damit sie ihre Würze gut entfalten können.

 

 

Ein 1 Liter Einmachglas mit frisch geernteten Hopfenzapfen füllen. den Stängel Zitronenmelisse mit hinzugeben, den Wodka aufgießen und an einen sonnigen Ort gut 4 Wochen stehen lassen.

Aus 250 g Zucker und 300 ml Wasser einen Sirup kochen und ausgekühlt mit dem abgeseihten Hopfenansatz vermischen und in kleine Flaschen füllen, gut verschlossen noch 2-3 Wochen ziehen lassen,

Der Hopfenlikör wirkt nervenberuhigend, schlaffördernd und ist sehr lecker,  je später der Hopfen geerntet wird, umso aromatischer wird der Likör.

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5