Herbstkulinarium in der Börse.

Brot und Wein und PicknickEin mehr als bunter Reigen kulinarischer Highlights findet sich im Herbstkulinarium vom 16. bis 18. Oktober 2014. Gut 50 Aussteller aus allen Regionen Österreichs präsentieren sich und vor allem ihre Produkte in der Börse  für landwirtschaftliche Produkte in der Taborstraße in 1020 Wien. Quer durchs Gemüsebeet, quer durch üppige Obstbaumbestände und über Felder und Äcker führt der Rundgang, den die Besucherinnen und Besuchern dort erwarten wird. Der Schwerpunkt liegt auf hochwertigen und regionalen Produkten. Da ist das Thema Genuss ganz gewiss ganz vorne zu finden. Ob Ausseer Wurzelspeck, ob Bergkäse aus Andelsbuch, Wachteleierlikör oder Waldviertler Mohnbrand, ob Lavendelöl oder Pinzgauer Rindersaftschinken – solcher Mix an Spezialitäten erlesener Produzenten, aber auch Newcomern, denen Qualität, Nachhaltigkeit und Genuss eine Herzensangelegenheit ist, wird den Besuchern erstmals im imperialen Flair der Produktebörse aufgetischt.

Die Plattform Wien & Kulinarik vereint Institutionen der Landwirtschaft Österreichs und der Wirtschaft und Stadtverwaltung Wiens und hat sich zum Ziel gesetzt, die Produkte der österreichischen Produzenten nach Wien zu holen. Das Kulinarische Erbe Österreich ist ein Mitglied dieses ambitionierten Projektes und unterstützt das Vorhaben aktiv mit dem Herbstkulinarium. Mehr Information auf www.herbst-kulinarium.at.

Text: APA/kg
Bild: 123rf.com

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5