Grüner Veltliner Steiger Smaragd, 2012, Josef Fischer, Fassprobe

Josef Fischer RossatzIm Glas goldgrün mit gelben Reflexen. in der Nase Pfirsich und Mango, etwas salzige Meeresluft, ein guter Schuss Holler,  Apfel und darunter helles Gewürz, dicht und kräftig. Am Gaumen fett und gut da, bereits gut zugänglich, noch moussierend, vordergründig etwas alter Apfel,Steinobst, dann ein kräftiger Schuss Mineralik, etwas reife Zitrone, dicht und auch gut verwoben, viel frischer weißer Pfeffer gegen Schluss, cremig und nicht zu breit, gute Eleganz, lang im Mund, im langsamen Ausklang Pfeffer und helle Frucht.

Er wird von weiterer Flaschenreife ganz sicher profitieren, wird sich setzen, wird homogen werden und cremig und ausdrucksstark. Die Verkosterrunde ist der Meinung, dieser Smaragd wird noch eine schöne Zukunft haben und er wird auch noch für viele genussreiche Abende sorgen. So viel Kraft, die schon jetzt spürbar ist, ja fast aus dem Glas springt vor  Lebensfreude, hier kratzen wir schon fast am fünften Stern, hier muss man ganz klar sagen: Jetzt kaufen nächstes Jahr öffnen – oder noch liegen lassen, er wird nur noch besser werden. Bei diesen Anlagen. Viel Spaß.

Der Huchenfischer, Josef Fischer der Ältere, hat viele Jahre das Weingut in Rossatz in der Wachau geführt und nun vor einiger Zeit an den Sohn übergeben. An den Weinen kann man auch sehr gut sehen, wie gut der Vater in den Weingärten vorgearbeitet hat, sind doch die Produkte des Weinguts ein schönes Beispiel zum Thema Fruchtigkeit, Eleganz und Mineralität. Die Weinpresse hat das Weingut besucht und wird berichten.

Verkostet, am 31.3.2013
Bild: Fischer

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5