Grüner Veltliner Alte Reben DAC Reserve, 2008, Josef Schmid

Josef Schmid, StratzingGelbgrün im Glas, braucht viel Luft dann in der Nase exotische Früchte, Limonen, Kräuter und etwas Apfel. Am Gaumen fruchtig, Limonen, gelbe Früchte, etwas Karamell, viel Mineralik. fein ziseliert und elegant aber nicht zu breit. Lange im Mund.

Dieser Kandidat wird vielleicht noch einige Monate an Flaschenreife haben dürfen, verspricht aber schon heute viel Trinkspaß. Schön fruchtig und würzig, mit einer ordentlichen Portion Mineralik kommt er daher und zeigt wieder einmal mehr, was Kremstaler Weine können. Kaufempfehlung? Auf jeden Fall! Inzwischen gibt es wohl aktuellere Jahrgänge, die aber hier noch nicht verkostet sind. Leider, muss man sagen. In Hinblick auf den vorliegenden Probanden.

Seit Mitte des 19.Jahrhundert ist das Weingut in Stratzing bei Krems in Familienbesitz und vor rund 20 Jahren wurde der Entschluss gefällt sich nur noch ausschließlich auf die Weinproduktion zu verlegen. 14 ha werden nun seit 1991 von Josef Schmid bearbeitet und immer öfter findet man seine Weine nun auf den Weinkarten der gehobenen Gastronomie. Was letztendlich seinem konsequenten Qualitätsstreben anzurechnen ist – der Erfolg spricht für sich.

verkostet am 5.4.2012
Bild: Josef Schmid

Spirits:

2 comments on “Grüner Veltliner Alte Reben DAC Reserve, 2008, Josef Schmid

  1. Schmidt Pepi, GV Alte Rebe , ein wahrer Genuss ! Tinken wir des öfteren bei unsern Meister Franzi !

  2. Schmidt Pepi, GV Alte Rebe , ein wahrer Genuss ! Tinken wir des öfteren bei unsern Meister Franzi !

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5