Grüner Veltliner Selektion, 2013, Gudrun Grill

Gudrun Grill, WagramIm Glas mittleres Goldgrün. In der Nase kandierte Mango, Birne, würzig. Am Gaumen Birne, etwas grüner Apfel, cremig, etwas Eibisch, gute Textur, dunkle Würze, pfeffrig, dicht und auch durchaus elegant, lang im Mund.

Ein schöner Speisenbegleiter, fein fruchtig und schön definiert. Klingt doch  schön, diese Weinbeschreibung die unserer Verkosterrunde da gelungen ist. Und als Nachsatz könnte man sagen: Klingt nicht nur schön, war auch gut. Die Verkosterrunde diskutiert hart und lange ob der drei oder vier Sterne. Irgendwann setzen sich die Verfechter der drei Sterne durch, daher hiermit drei Spirits, sagen die Herren. Und, ganz klar, eine Kaufempfehlung. Kaufen, Luft geben, trinken.

Gudrun Grill, die Weinmacherin aus dem Wagram, die schöne Fähigkeit mit viel Frische und Zielstrebigkeit  und vor allem mit viel Talent Weine mit Stil zu machen. Weine, die den Wagram zeigen, die seine Mineralität in die Flasche  bringen. Gleichbleibende Qualität mit sichtbarem Wechsel der Jahrgänge. Wir haben sie besucht und berichten hier.

Verkostet, am 11.7.2014
Bild: Grill

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5