Grüner Veltliner Luftikus, 2014, Winzerhof Sax

Langenlois, Kamptal, SaxEin spritzig, fruchtiger Sortenvertreter, mit würzig, pfeffrigen Aromen in der Nase und einem Hauch von Äpfeln und dezenten Zitrustönen. Am Gaumen lebendig mit sehr gut ausgewogenem Frucht-Säurespiel. Der angenehme, mittellange Abgang zeigt bereits Harmonie und wird mit Trinkanimation vom Nachklang bestätigt. Mittlere Trinkreife mit Entwicklungspotential innerhalb der nächsten Monate.

Was und die Brüder Sax hier liefern könnte man quasi als „Einsteiger-Veltliner“ bezeichnen. Er vermittelt Spaß und Freude und schon dafür vergebe ich glasklare und eindeutige drei Sterne. Harmonisch und spritzig, würzig und fruchtig. Veltliner Spaß aus dem Kamptal. Thats it.

Das Klima im Kamptal ist mild und der Donauschotter und der Löß bilden die perfekte Unterlage für runde, feine Weine mit einer guten Säurestruktur. Die beiden Zwillingsbrüder, die seit 2007 beste Langenloiser Lagen arbeiten weitestgehend im Einklag mit der Natur. Alle Weine  bleiben möglichst naturbelassen, auch die entsprechende Handwerksarbeit im Keller passt gut dazu. Die Weinpresse hat die Beiden besucht und berichtet hier.

Text und Verkostung: Andy Bigler
Bild: Sax

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5