Grauburgunder Rose „Orange Wine“, 2013, Erich Machherndl

PortraitEM Kopie

Rose!? Durch die lange Standzeit und die Maischegärung kommt die rötliche Farbe der Trauben ins Spiel. Der Farbton könnte eher als „Dunkelrose“ definiert werden. Der erste Geruchstest verwirrt ein wenig und präsentiert sich vielschichtig; erdig, subtil, burgundisch, PInot rot, Pinot weiß, kräutrig, Wiesenhonig, zarte Gerbstofftöne. Am Gaumen ist der Grauburgunder erkennbar. Das Gaumenspiel präsentiert sich … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5