Grauburgunder, 2012, Skoff Original

Skoff Original, SüdsteiermarkIm Glas Rotgold mit goldenen Reflexen. In der Nase Holler, Aprikosenblüte, dicht und intensiv, Butter, kühles Eisen, darunter etwas dunkle Würze. Am Gaumen etwas Holler, moussiert auf der Zunge, Bittermandel, etwas Mineralik, etwas spitze Säure, leicht und nicht zu breit. Nicht allzu lang.

Die Verkosterrunde ist ganz klar, die zwei Sterne hat er sich redlich erarbeitet. Die Farbe ist spannend, das Rotgold ist in diesem Bereich eher nicht so oft anzutreffen. Er ist kein ganz Großer aber er ist fein definiert und würde wohl auch einen netten Speisenbegleiter abgeben. Kaufen sie ihn ruhig, er macht Spaß.

Das Weingut Skoff ist wohl einer der Stars der Steiermark in Punkto Wein. Ein Weingut mit Tradition, eines wo sich die Begriffe modern und traditionell gut zu etwas Neuem verbinden. Vater und Sohn machen dieses Weingut und seine Produkte gemeinsam zu etwas Besonderen. Hier zeigt die Südsteiermark mit aller Kraft, dass hier einfachere wie komplexe Gewächse entstehen können. All das wird hier geboten.

Verkostet.am 30.4.2013
Bild: Skoff

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5