Gemischter Satz Donau Symphonie, 2013, Ubl-Doschek

Ubl-Doschek, WagramIn der Nase fruchtig und mineralisch mit einem Duft von Wiesenblumen, dezenter Pfeffernote und einem Hauch von Gartenkräutern. Am Gaumen frisch, fruchtig, mit ausgewogenem Frucht- und Säuregerüst. Im mittellangen Abgang verspielt, ausgewogen und animierend für den nächsten Schluck. Die Säure ist gut eingebunden. Dieser Wein hat Entwicklungspotential für die nächsten Monate; Lagerfähigkeit voraussichtlich bis 2016 und 2017.

Ein traditioneller Gemischter Satz mit Charme und Charakter. In seiner Kategorie „ehrlicher, echter G’mischter Satz“ verdient er sich die vier Spirits ganz nebenbei. Weil er im Vergleich mit menschlichen Charakteren beweist, dass ein bodenständiger und direkter Typ auch Stil und Charme haben kann!

Den eigenen Weinen ihre Typizität und ihren Charakter zu belassen, davon sprechen viele. Bei Ubl-Doschek in Klosterneuburg gelingt es aber offensichtlich auch und das ist eine große Qualität und auf jeden Fall ein interessantes Alleinstellungsmerkmal. Auf etwa 8 ha Reblächen baut der Wagramer Betrieb seine Produkte aus und damit ist man einer der großen Betriebe der Gegend. Die Weinpresse hat den Ausnahmebetrieb besucht und berichtet hier.

Text: Andy Bigler
Bild: Ubl-Doschek

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5