Furmint, 2013, Herrenhof Lamprecht

Herrenhof Lamprecht Südsteiermark

Im Glas gelbgrün, goldene Reflexe. In der Nase Ringlotten, Mostbirne, Wiesenblüten, Honig, Kräuterboden.  Am Gaumen grüne Töne, dicht, kandierte Zitronen, mit Luft auch kandierte Orangen, würzig, salzig, lang im Mund mit Minzkräutern. Interessant, dieser Kollege. Und zwar sowohl der Winzer wie auch der Wein. Einen Furmit bekommt man nicht alle Tage auf den Verkostertisch. Leider … [weiterlesen]

Furmint, 2014, Herrenhof Lamprecht

Herrenhof Lamprecht, Steiermark

Dunkles Goldgelb mit gelbgrünen Reflexen, eine Färbung, die mehr oder weniger als Beweis für Naturwein stehen könnte. In der Nase anfänglich ein medizinaler Touch, mit herbalen Aromen. Nach einigen Minuten im Glas, bei ca. 13° C Weintemperatur, entfaltet sich ein saftiges, extraktreiches Aromengerüst, bestehend aus gelben Früchten, Gartenkräutern, exotischen Fruchtkomponenten, relativ kräftigen Biscuitnoten und einem … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5