Cuvee Ladies Choice, 2013, F.M. Mayer

F.M.Mayer Vitikult, Wien

In der Nase anmutigende Honigtöne mit exotischen Fruchtkomponenten und ein wenig Karamell. Am Gaumen dezente Röstaromen, sehr gut eingebunden in den eleganten Fruchtkörper, begleitet von charmanter, passender Säure. Lebendiger Abgang mit beinahe endlosem Nachklang. Beginnende Trinkreife mit großem Entwicklungs- und Lagerpotential.  „Lassen wir doch Frauen die besten Trauben wählen„, so war hier die Idee des … [weiterlesen]

Wiener Gemischter Satz, 2013, F.M. Mayer

Weingut F.M. Mayer, Wiener Wein

In der Nase angenehmer Duft von Apfel, Marille, Holunder und Pfirsich. Am Gaumen gut ausgewogen mit elegantem Säuregerüst. Gut balancierter, mittellanger Abgang. Gutes Entwicklungs- und Lagerpotential. Ende September gelesen und kürzlich auf Flaschen gefüllt, überzeugen die sechs verschnittenen Sorten, nämlich Weißburgunder, Neuburger, Grüner Veltliner, Rotgipfler, Riesling und Muskateller bereits jetzt, und sorgen für erstaunliche Harmonie … [weiterlesen]

Weissburgunder Spezi, 2013, F.M. Mayer

Wiener Wein, F.M. Mayer

In der Nase typisch nussige Aromen mit dezenter Kräuterwürze. Am Gaumen knackig frisch, mit einem Hauch Apfel und Mandel und sehr guter Struktur. Der mittellange Abgang zeigt viel Potential und macht Lust auf den nächsten Schluck. Sehr gutes Entwicklungspotential und langfristiges Lagerpotential. Die Bezeichnung Spezi stammt aus der Wiener Buschenschankkultur und bedeutet so viel wie: der beste … [weiterlesen]

Platinum, 2013, F.M. Mayer

F.M. Mayer, Wien

In der Nase feine Aromen ungeschälter Mandeln mit etwas Akazienhonigduft und einem Hauch von reifen Alexanderbirnen. Am Gaumen kräftig und präsent, vielschichtige Fruchtkomponenten mit einem Touch Edelkastanie und sehr gut eingebundener Säure. Ein wirklich sehr langer Abgang mit Tiefgang und großartigem Nachklang. Dekantieren und atmen lassen, dann zeigt sich die beginnende Trinkreife! Sehr gutes Entwicklungspotential … [weiterlesen]

Semio Creation, 2013, F.M. Mayer

Weingut F.M. Mayer, Wiener Wein

In der Nase reife Birnen, exotische Fruchtkomponenten und ein Hauch von Stachelbeeren. Am Gaumen mineralisch, knackig und präsent, gute Struktur. Der lange Abgang zeigt viel Potential und verfügt mit etwas Luft bereits jetzt über einen harmonischen Nachklang. Beginnende Trinkreife mit sehr gutem Entwicklungs- und Lagerpotential. Die Rebsorte Semillon (gesprochen „Semio“, das entspricht der Bezeichnung am … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5