Eiswein, 2008, Reinhard Waldschütz

Kamptal, Waldschütz, ÖsterreichAbsolut gesundes Traubenmaterial vom Riesling und Chardonnay sorgen für eine reintönige Nase, mostig frisch, mit dezentem Duft reifer Äpfel und Marillen. Am Gaumen angenehme, feine nicht-kratzende Fruchtsüße, mit lebendiger Säure. Ein langer Abgang mit belebender Frische breitet sich elegant aus und macht Freude am Süßweingenuss.

Eisweine sind für mich immer etwas ganz Besonderes. Meine persönlichen Lieblinge zeichnen sich durch glasklare Frucht und eine kräftige Säure aus, die die Restsüße auf charmante Art trägt. Kurz und bündig ergibt das für mich vier Sterne.

Reinhard Waldschütz ist Biowinzer mit ganzem Körper und Seele. Er ist Naturmensch und seiner Grundprinzipien drehen sich darum, mit der Natur sorgsam umzugehen. Seine Weine sind der lebende Beweis, dass dieser Grundsatz auch gelebt wird. Wir haben ihn besucht, sein Portrait findet sich hier. Mehr Info auf http://www.weingut-waldschuetz.at.

Text und Verkostung: Andy Bigler
Verkostet, am 24.5.2014
Bild: Andy Bigler

Spirits:

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5