Domäne Wachau gewinnt Falstaff Grüner Veltliner Grand-Prix 2016

Falstaff GV Grand Prix 2016

Der Grüne Veltliner ist nicht nur mengenmäßig die wichtigste Rebsorte Österreichs, sie ist auch die qualitative Leitsorte, die sich auf den besten Weinkarten rund um den Globus wiederfindet. Gemeinsam mit der Niederösterreichischen Versicherung und der Landwirtschaftskammer Niederösterreich kürte der Falstaff-Verlag die besten Grünen Veltliner des Landes. Die ersten drei Plätze wurden am 5. Juli 2016 … [weiterlesen]

Weinbotschaft: Rosé, ein völlig unterschätzte Farbe

Peter Ladinig und der Rosè

Vor allem im Sommer greifen wir gerne zu den weniger intensiven Weinen, da darf es auch fruchtig und frisch sein. Denn gerade wenn es warm ist, sollte der Wein den Geist erfrischen und nicht die Geschmacksnerven überstrapazieren. In den Sommermonaten greife ich persönlich gerne zu Weißweinen und auch zu dem einen oder anderen Rosé. Roséweine eignen … [weiterlesen]

Grüner Veltliner Federspiel Loibenberg, 2012, Domäne Wachau

Domäne Wachau, Wachau

Im Glas goldgrün mit gelben Reflexen. In der Nase grüne und gelbe Äpfeln, Steinobst, mit Luft immer mehr an Marillenblüten, pfeffrig, Birne und reifer Apfel. Am Gaumen grüner Apfel, Zitrone, darunter viel Kräuterwürze und Anklänge von Tabak, mineralisch, salzig, mittelbreit, lang im Mund mit einer guten Portion Würze und Zitrone. Im Moment wirkt er noch … [weiterlesen]

Riesling Loibnerberg, 2006, Domäne Wachau

Domaene Wachau

Klares kräftiges Gold mit hellgoldenen und gelben Reflexen, fast dickflüssig im Glas. In der Nase sehr reife und firnige Aromen, reife saftige gelbe Früchte, alter roter Apfel. Am Gaumen wieder petrolige Töne, breit, reife gelbe Früchte, Melone, etwas Mandel, Apfel, stoffig, Birne, Kandis und Honigtöne, Grapefruit, lang im Mund. Sehr nett, keine Frage. Die Liebhaber … [weiterlesen]

Der Neuburger. Starmania der Weinwelt?

Domäne Wachau, Wachau

Österreich ist bekannt für hervorragende Grüne Veltliner, Rieslinge, Blaufränkisch, Zweigelt und den Süßweinen. Doch es gibt auch noch andere autochthone Rebsorten – manche davon sind etwas in Vergessenheit geraten.  Eine davon jedoch, erlebt aktuell eine wunderbare Renaissance und erwacht zu ganz neuem Leben. Ich möchte Ihnen heute diesen neu aufstrebenden Stern am Himmel der österreichischen … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5