Diese Woche, alles Käse.

Käse und WeinKäseliebhabeN. So heißt die Rubrik, die wir zum Thema Käse geschaffen haben. Und diese Woche wollen wir uns zum ersten Mal den Aromabomben und Milchderivaten widmen Unser erstes Mal, quasi. Aber halt, nicht so schnell. Nicht vollständig hingeben. Denn natürlich muss für das Thema Wein auch noch ein wenig Platz bleiben. Im Idealfall also: Käse & Wein. Oder: Wein & Käse. Denn es kommt auf die Blickrichtung an, wie wir sehen werden.

Peter Ladining, Sommelier und, wie wir wissen, Präsident des Kärntner Sommelierverbandes wird uns seine Sichtweise nahebringen: Wein & Käse, was sonst. Die andere Seite, Käse & Wein kommt von Erik Stepanek und Alma Sonnleitner. Beide kommen von PleaseCheese und nehmen den Mund genüsslich voll, wenn sie über Käse sprechen. Die Mischung aus Käse und Wein aus ihrer Perspektive könnte sehr bereichernd werden. Für uns Käseliebhaber.

Aber, lieber Leser, sind Sie denn Käseliebhaber? Lieben Sie auch diese Aromavielfalt, dieses zart schmelzige Mundgefühl, diesen herben Laab- und Milchgeschmack, der beim Öffnen der Verpackung schon spürbar wird? Oder die deftig-kräftige Variante, die keinen Platz lässt für Andere Aromen neben ihr? Die Schimmelbomben, in Blau und Weiß, die Kollegen, die uns schon fast aus der Verpackung entgegenlaufen? Und mit laufen meine ich nicht nur rinnen, denn – Sie kennen das ganz sicher – manchmal hat man durchaus das Gefühl, hier könnte Leben entstehen. Bei so viel Reife.

Nur – wie ist das? Wie wird man zum Käseliebhaber? Wie funktioniert diese Annäherung an die großen Arome? Bibi Stift hat da ihre ganz eigenen Erfahrungen gemacht und die wird sie uns auch nicht vorenthalten. Und um die Sache abzurunden, möchten wir noch mit dem einen oder anderen Rezept glänzen, das wir zum Thema gefunden haben. Gewürzt wird diese Woche dann noch mit dem einen oder anderen Wein, keine Frage, das ist doch Ehrensache.

Bild: 123rf.com

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5