Die Weinbotschaft: Rotwein, der Held im Glas?

Wein im RestaurantVielleicht ist es Ihnen ja aufgefallen. Zurzeit findet man eine Vielzahl von Beiträge zu diversen Studien, die alle dem Rotwein fast schon heldenhafte Kräfte zusprechen. Er soll schlank machen, Sport ersetzen, Krebs vorbeugen, vor Demenz schützen, die Haut straffen und noch vieles mehr. Ich habe mir diese Studien einmal für Sie näher angesehen.

Rotwein macht schlank
Können Sie sich noch an das französische Paradoxon erinnern über welches hier bereits vor ein paar Jahren aufmerksam machte? Freunde des edlen Traubensaftes können jubeln. Rotwein macht schlank. Das haben nun Forscher der renommierten US-Universitäten Harvard und Washington State herausgefunden. Sie untersuchten dabei Rotweine, und fanden eine Substanz mit antioxidativen Eigenschaften namens Resveratrol. Diese Substanz verhindert dass Fettzellen noch mehr Fett anlegen können. Eine Gruppe von 20.000 Frauen konsumierten in einem Zeitraum von 6 Monaten täglich etwa eine halbe Flasche Rotwein. Das Ergebnis daraus war, dass die Frauen ein geringeres Risiko aufweisen an Fettleibigkeit zu leiden. Diese zwei Gläser Wein würden nämlich deren Übergewicht um 70 Prozent reduzieren, so die Forscher. Ein weiterer Grund für diesen positiven Effekt ist amüsierend weil einfach. Durch den Genuss der gesprochenen zwei Gläsern Wein greift man zu später Stunde automatisch auch weniger zu Snacks und anderen Naschereien. Auch die Universität von Dänemark konnte die Ergebnisse der amerikanischen Forscher-Kollegen bereits bestätigen. Zusätzlich fand man heraus, dass Personen, die Wein trinken auch einen geringeren Taillenumfang besitzen. Dazu sei gesagt, dass Rotwein mehr Resveratrol enthält als Weißwein. Grundsätzlich kurbeln jedoch alle Weinsorten die Gewichtsabnahme an.

Rotwein ersetzt ein Stunde Sport
Kanadische Forscher haben herausgefunden, dass ein Glas Rotwein wie eine Stunde Sport im Fitness Center wirken soll? Man sollte das aber vielleicht nicht wörtlich nehmen. Betrachten wir die Studie etwas genauer: Die Forscher der University of Alberta fanden 2012 in einer Studie spezielle Resveratrol-Verbindungen, die die körperliche Verfassung, Herzfunktion sowie die Muskelstärke genau so positiv beeinflussen, wie es eine Stunde Schwitzen beim Sport ebenso macht. Die kanadischen Forscher nehmen an, dass diese Verbindungen – speziell im Rotwein – hilfreich sein könnten für Menschen, die zwar gerne mehr oder überhaupt Sport, machen wollen, jedoch nicht in der körperlichen Verfassung sind sich sportlich zu betätigen. Die Studie aus dem Jahr 2012 zeigt ebenso, dass der edle Rebensaft dabei unterstützt den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und zu regulieren. Trotz dieser Studie möchte ich an dieser Stelle ein Wort der Warnung äußern: Nur durch eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige sportliche Betätigung schützen Sie den Körper vor potentiellen Erkrankungen. Ein Glas Rotwein kann aber als angenehme und deliziöse Unterstützung dienen.

Wein macht kreativ
Der Genuss geringer Alkoholmengen macht kreativer, behauptet eine US-Studie der Universität Illinois in Chicago. Die Wissenschaftler hatten bei 40 Männern kreatives Denken und Problemlösungen unter Alkoholeinfluss getestet und kamen dabei zu dem Schluss, dass geringe Mengen Alkohol Denkprozesse ankurbeln. Als diese Faktum noch eine These war, galt sie bereits als sehr realistisch: Große Denker, Dichter und Schriftsteller lobten Wein in unzähligen Zitaten und Gedichten. So schrieb beispielsweise der deutsche Schriftsteller Jean Paul (eigentlich Johann Paul Friedrich Richter): „Der Wein wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet: er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger“. Auch brillante Köpfe wie Einstein waren große Fans des edlen Tropfens.

Wie wir sehen spricht vieles für den Genuss von Wein. Von Kreativität über Abnehmen, von Sport bis Genuss. Jedoch sollten wir bei all der Euphorie nicht vergessen, verantwortungsvoll mit der Droge Alkohol umzugehen. In diesem Sinne stoße ich mit einem Glas Wein an. Auf Ihr Wohl!

Text: Peter Ladinig
Bild: 123rf.com

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5