Die vierte Weinfarbe in Linz

Linz, Bar neufDie beste Cocktail Bar in Linz setzt jetzt auch auf edle Rebensäfte und ergänzt ihr Angebot mit einem außergewöhnlichen Wein-Sortiment, so teilt sie mit. Die erfolgreiche, für ihre Cocktails und Longdrinks bekannte Bar NEUF beim Linzer Hauptplatz, erhielt zuletzt ein kleines optisches Facelift und setzt zukünftig verstärkt auf das Thema Wein.

Von Bio bis Orange
Bis dato wird die Bar ja mit experimentellen, unkonventionellen Longdrinks aus ausgewählten und hochqualitativen Zutaten aus aller Welt in Zusammenhang gebracht. Frei nach dem Motto: „Best Cocktails in Town“. Daran wird sich auch nichts ändern. Zusätzlich setzt man aber zukünftig auch auf ein nicht minder auffälliges Weinsortiment. Die „neue“ Weinwelt steht hier im Mittelpunkt. Von Bio bis zur „vierten Weinfarbe“: Weine aus dem Orange-Segment. Unter anderem aus Österreich, Italien und Frankreich. Ergänzt wird diese nicht alltägliche Auswahl mit Klassikern aus der ehemaligen ignis-Schatzkammer. Und hier reicht die Bandbreite von gereiften österreichischen Top-Klassikern bis hin zu einem „Best of the Best“ von Weinen aus der „alten Welt“, insbesondere natürlich auch Frankreich und Bordeaux.

„Bei unseren Überlegungen mit der Bar NEUF einen Schritt weiter zu gehen, spielte das Thema Wein eine entscheidende Rolle. Entsprechend ist unser Wein-Sortiment ab sofort vielfältiger aber gleichzeitig auch sehr ungewöhnlich. Viele der angebotenen Weine insbesondere jene aus dem Orange-Segment waren bis jetzt in Linz nicht erhältlich“, erklären die Bar NEUF-Betreiber Tibor Szabo und Markus Lott.

Eine eigene Weinlinie
Bei der nun erfolgten Präsentation des neuen Weinsortiments wurde auch die neue, exklusive Bar NEUF-Weinlinie, produziert und abgefüllt vom Wagramer Top-Weingut Franz Anton Mayer, vorgestellt. Die 3-teilige Limited Edition bestehend aus Francoise (Grüner Veltliner), Antoine (Zweigelt) und Rosalie (Rosé) steht symbolisch ebenfalls für den neuen, zusätzlichen Wein-Schwerpunkt der Bar NEUF. Sowohl die Weine selbst als auch das außergewöhnliche Flaschendesign spiegeln zudem perfekt die immer an höchster Qualität orientierte Philosophie der Betreiber wider.

Die ungewöhnliche Weinauswahl und die interessanten französischen Snacks – von üppig belegten Tartines, über warmen Spargel-Salat mit Erdbeeren bis hin zum Coq au Vin – begeisterten beim Präsentationsevent bereits eine illustre Runde aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Auch diese frankophil angehauchten Speisen sind ab sofort Teil des kulinarischen Angebotes der Bar NEUF. Übrigens Dienstag bis Samstag von 16:00 bis 02:00 h.

Text: NEUF/Radinger/Klösch
Bild: Rene Hauser

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5