Chefverkosters Diary. Langsam wird es heller.

Weingarten im WinterNachdem wir nun langsam den dunklen Nächten entkommen – für die guten Beobachter ist der längere Tag bereits sichtbar – und die Lebensgeister wieder Fahrt aufnehmen, möchte ich die Gelegenheit nutzen und den ersten Beitrag im brandneuen Jahr übernehmen und vielleicht das eine oder andere Wort über ein weiteres Weinpresse-Jahr verlieren.

Der neue Wein ist meistenteils im Keller, nur einige wenige Stöcke warten noch auf die Ernte eines Eisweines oder auf den weiträumigen Befall durch eine bekannte Edelfäule. Über die Qualitäten des Jahrganges 2013 wollen wir noch gar nicht sprechen, verfrühte diesbezügliche Voranzeigen haben sich in der Vergangenheit allzu oft als nichtendenwollende Updateschleife erwiesen. Über was wir aber durchaus sprechen können sind die Genussqualitäten des neuen Jahres. DieWeinpresse hat Zuwachs an interessanten neuen Winzern bekommen und so nebenbei auch die eine oder andere feine kleine Vinothek.

Aber über welche Themen wollen wir in diesem Jahr reden? Ja, ganz selbstverständlich werden wir uns wieder vielen interessanten Weinen widmen aber das kann noch nicht alles sein. Wir wollen unseren Gaumenfokus noch ein wenig erweitern, wollen neue Dinge ausprobieren, neue Aromen erforschen, neue Hintergründe erfahren und spannende Fragen stellen. Wollen das Altern in vielerlei Hinsicht hinterfragen, das Thema Urlaub in den Fokus nehmen, über unsere germanischen Nachbarn sprechen und noch einige Themen mehr angehen, die wir aber heute noch nicht anklingen lassen wollen. Kommt Zeit, kommt Wort.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und uns ein genussreiches Jahr, verehrte Leser, bleiben Sie uns auch in diesem neuen Jahr wie­der so ge­wo­gen, wie wir und auch Sie es ge­wohnt sind. Ich hebe mein Glas mit einem „Prosit 2014!“ und wün­sche Ih­nen ei­nen feinen Jahresanfang und – na­tür­lich – im­mer zwei Fin­ger­breit Wein im Glas.

Ihr Chef­ver­kos­ter, Her­aus­ge­ber und Wein­freund
Gre­gor Klösch, gregor.​kloesch@​dieweinpresse.​at

Bild: 123rf.com

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5