Chardonnay, 2012, Gesellmann

Weingut Gesellmann, Burgenland, Österreich

Im Glas helles Goldgelb. In der Nase gelber Apfel, gelbe und weiße Frucht, frisch, Banane und Papaya, mit Luft buttrig und karamellig, stoffig, würzig. Am Gaumen druckvoll, helle Früchte, Papaya, buttrig, karamellisierte Kräuter, kräftige Würze und Exotik im Ende, mittelbreit bis breit, mittellang. Sehr schön, Herr Gesellmann. Die Giganten der österreichischen Weinwirtschaft schenken der Verkosterrunde … [weiterlesen]

Chardonnay Barrique, 2011, Elisabeth Wendelin

Elisabeth Wendelin, Neusiedlersee

Im Glas Goldgelb mit einem leichten Grünstich. Am Gaumen zuerst Dille und Salatgurke, mit Luft viel Vanille und frisch geschnittene Eiche, gelbe exotische Früchte. Am Gaumen zuerst Dille und Gurkensaft, mit Luft viel Vanille, gelbe Früchte, grüne Nuancen, Kandis, etwas Vanillepudding, helle Gewürze, eher breit, mittellang. Ein sympathischer Kollege, dieser Chardonnay. Fruchtig und holzgestützt und … [weiterlesen]

Chardonnay Austrian Banana, 2013, Pfaffl

Pfaffl und Sohn

Im Glas helles Goldgelb, grüner Schimmer. In der Nase viel grüne und auch reife Banane, Mango und Ananas, eine Spur Kräuterwürze darunter. Am Gaumen Limone und auch Zitrone, Ananas und einiges an Exotik, ein guter Schuss Würze gegen Schluss, kräftige Säure aber durchaus trinkig, nicht zu breit, mittellang bis lang im Mund. Der Banana verdient … [weiterlesen]

Chassagne Montrachet Vieilles Vignes, 2013, Guy Amiot et Fils

Chassagne Montrachet, Vieilles Vignes

Im Glas funkelt es golden, es zeigt sich eine hohe Viskosität. In der Nase Honig und Milch, etwas Karamell, Holz und Erde in Kombination mit reifen Trauben, sehr intensiv. Am Gaumen dann eine voluminöse Explosion der Aromen. Reife Früchte wie Trauben, Marillen, Äpfel, Birnen sowie Mango und Bananen, etwas erfrischende Säure, leicht marmeladig am Anfang. Gefolgt von … [weiterlesen]

Chardonnay Grubthal, 2006, Muster.Gamlitz

Reinhard Muster.Gamlitz

Im Glas kräftiges goldgelb. In der Nase intensiv Karamell und Vanille, gelbe Früchte, Orange, etwas Banane, mineralische Anklänge, zu Anfang leicht alkoholisch. Am Gaumen elegant und kraftvoll, Karamell, Banane, mineralischer Untergrund, ölig und dicht, viel Spannkraft, harmonisch, kräftiger mineralischer Unterbau, würzig, langer würziger Nachhall mit Anklängen von exotischen Früchten. Die Lage Grubthal lebt von den … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5