Buschberg, 2002, Jörg Bretz

Jörg Bretz, Carnuntrum

Im Glas kräftiges Goldgelb mit grünen Reflexen. In der Nase frische Litschi, etwas Zitrone, viel überreife Mostbirne, etwas Kandis, viel Vanille, mit Luft auch Milchkaramellbonbon und zunehmend Wachholder, stoffig und intensiv, burgundische Anklänge. Am Gaumen wieder die überreife Mostbirne, etwas Kandis und mit Luft zunehmend Wachholder, cremig, lebendige Säure, darunter ein kleines Gewürzsträuschen und Zitrone, … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5