Brennesselsüppchen

 

 Es gibt noch saftige Brennessel in der Natur, die zu einem leckeren Süppenchen verkocht werden können …

ca. 100 g Brennessel (die oberen Teile der Triebe verwenden, gut gewaschen)
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Porree
Knoblauch (nach Belieben)
750 ml Wasser oder Gemüsebrühe
1 – 2 Kartoffeln
250 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer, Muskat,  
etwas Creme fraiche
Kurz angebratene Garnele oder geräucherte Forelle (nach Belieben)

 

Zwiebel und Knoblauch andünsten, gewaschene Brennnesseln und in Ringe geschnittenen Porree hinzugeben und dünsten bis die Brennnesseln in sich zusammengefallen sind. Kartoffeln klein würfeln und hinzugeben. Mit der Wasser oder Brühe auffüllen und ca. 20 -30 min. köcheln lassen. Alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ein wenig Sahne unterziehen. Mit einem Klecks Creme fraiche und eventuell einigen kurz angebratenen Garnelen oder geräucherter Forelle garnieren. Schmeckt sehr lecker.

 

Dazu passt sehr gut ein Weißwein – Klassisch & Trocken.

 

Gutes Gelingen!

 

Comments are closed.

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5