Weihnachtsgeschichte. Was Mozart sagte.

Hannes Glanz, Weihnachtsgeschichten

Um 17 Uhr, pünktlich wie jeden Tag, verließ Herr Otto seinen Arbeitsplatz in der Salzburger Altstadt. Oft fühlte er sich dabei griesgrämig und müde, doch heute war es besonders schlimm. Seine Kollegen im Büro hatten schlechte Laune, weil sie sich wünschten, es wäre Freitag statt Montag, und die Aktenberge auf seinem Schreibtisch stapelten sich schon … [weiterlesen]

Ein Frühlingssonntag in Salzburg.

Salzburg

Der erste Teil ist hier zu finden. Ich lasse meinen Blick schweifen und vieles gäbe es zu beobachten in diesem Kaleidoskop der Menschlichkeit, doch die Sonne ruft mich laut zu sich nach draußen, zu meinem kleinen Rundgang durch die Altstadt. Ich überquere den Alten Markt, vorbei an den vollbesetzten Tischen vor dem Café Fürst. Die … [weiterlesen]

Drei Stunden Genuss.

Salzburg

Der erste Frühlingssonntag in Salzburg Als ich am Morgen den Vorhang zurückschlage und das Fenster öffne, höre, rieche und spüre ich es: Frühling! Kein Schneewind zwickt fies meine Nasenflügel, sie werden von warmen Sonnenstrahlen gekitzelt. In den Bäumen hinter meiner kleinen Siedlung probiert ein Vogel, ob sein Zwitschern so fröhlich klingt wie im letzten Jahr. … [weiterlesen]

Die stille Insel und das Rom des Nordens

Wenn sich die Salzburger Getreidegasse wieder einmal in eine Rennbahn verwandelt, flüchte ich gerne auf die ruhige Insel in ihrer Mitte. So auch an diesem Nachmittag, einem Feiertag. An diesem Fenstertag scheint sich halb Norditalien zu einem Kurzbesuch im von unseren Nachbarn geliebten Rom des Nordens entschlossen zu haben – entsprechend viele Haken muss ich … [weiterlesen]

Die Post bringt allen was

Neulich konnten aufmerksame Bürger in Postfilialen quer durchs ganze Land rege Umbautätigkeiten beobachten. Die Ämter verwandelten sich in Shops – schon die Ankündigung dieses Faceliftings beim staatlichen Briefbeförderungsmonopolisten ließ die Tinte auf den Umschlägen gefrieren. Nicht zu Unrecht, wie das nachfolgend geschilderte Erlebnis des Chronisten beweist. Bevor ich aber in medias res gehe (Merkt man, … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5