Merlot, 2011, Jacqueline Klein

Jacqueline Klein, Neusiedlersee

Optisch dunkles Purpur, violette Reflexe, leicht trüber Wasserrand. In der Nase viel rote Beeren, etwas Hollerkoch, etwas Süßholz, Erdbeermarmelade, Gewürze, darüber leicht grüne Noten, verwoben und intensiv. Am Gaumen cremig und mild und sehr trinkig, rote Beeren und Hollerkoch, etwas Kirschsaft, Vanille und Nelke, schwarzer Pfeffer, Schokolade, gegen Schluß Kandis und dunkler Espresso. Wenige etwas … [weiterlesen]

Mustum Nobilis, 2011, Jacqueline Klein

Jacqueline Klein, Andau

Im Glas Rubinrot, opaker Kern, auberginefarbener Rand. In der Nase Kirsche und Weichsel, Vanille, reife rote Beeren, Cassis. Am Gaumen Cassis und reife rote Beeren, darunter feine Vanille, sehr dicht und komplex, Kaffee, elegant und ausgewogen, Schlehe gegen Schluss, adstringierend, etwas rauhe  Tannine, sehr lange im Mund. Leider bietet das System keine halben Punkte, sonst … [weiterlesen]

Sapidus, 2011, Jacqueline Klein

Jacqueline Klein, Neusiedlersee

Im Glas Augerginefarben, opaker Kern, gute Haftung, sichtbarer kleiner leicht getrübter Wasserrand. In der Nase Kirschen, rote Beeren, etwas Oregano, mit Luft auch dunkler Milchkaffee und Rosmarin, Hollerkoch. Am Gaumen dunkler Milchkaffee, etwas dunkle Kräuterwürze, fester Kern, rote Beeren, auch kühle Noten, Hollerkoch, mild und cremig, leichte Schärfe  gegen Schluss, lang im Mund, etwas Süßholz und … [weiterlesen]

Das Weinpresse-Gewinnspiel. Endlich.

Unser Gewinnspiel ist da

Wollen Sie auch etwas gewinnen? Vielleicht einen schönen Weihnachtswein? Oder einen Champagner? Sekt? Wir können weiterhelfen. Gemeinsam mit unserem neuen Weinpartner [Wine in Black] haben wir intensiv darüber nachgedacht, wie wir unseren Lesern ein Weihnachtsgeschenk machen könnten. Und wir haben jetzt auch eine schöne Möglichkeit gefunden, Ihnen etwas Gutes zu tun. Für alle Weinliebhaber, die schnell … [weiterlesen]

Jacqueline Klein. Dicht und etwas rauh.

Jacqueline Klein, Neusiedlersee

Den ersten Teil des Winzerportraits finden Sie hier. Ihren persönlichen Arbeitsschwerpunkt sieht Jacqueline Klein tendenziell eher im Keller. Und – ganz pragmatisch – mit der langjährigen Erfahrung der familiären Weingartenprofis im Rücken, muss das Produkt im Keller auch entsprechend schnell und gut weiterverarbeitet werden. Da ist es wichtig schon eine Idee im Kopf zu haben, … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5