Blauburgunder, 2009, Meinklang

Werner Michlits

Im Glas kräftiges mittleres Rot, dunkles Purpur im Kern, kleiner Wasserrand, schöne Haftung. In der Nase zuerst ein kleines Stinkerl, dann etwas Erdbeere, Kirsche, Waldbeerenkonfit, darunter ein kleiner schwarzer Espresso, recht dicht. Am Gaumen stoffig und burgundisch, rote Waldbeeren, saftig und trinkig, wieder Konfit und darunter dunkle Kräuterwürze, recht elegant, weiche samtige Tannine, im Schluß etwas … [weiterlesen]

Kulinarium. Vieille cuisine.

Bibi Stift über die neue alte gute Küche.

Ich esse gerne und bin Neuem gegenüber durchaus aufgeschlossen. Wenn ich in Graz ein Lokal besuche, wähle ich immer Gerichte, die ich zu Hause selbst nie koche, weil ihre Herstellung entweder zu aufwendig ist oder sich bestimmte Zutaten nicht in meiner Vorratskammer befinden. Als ich mich neulich mit einer Freundin zum Mittagessen traf und wir … [weiterlesen]

Riesling Klassik, 2012, Hofmann

Rudolf Hofmann Traisental

Im Glas helles Goldgrün. In der Nase noch verschlossen, Anflüge von Birne und Apfel, Stachelbeere, grüne Früchte. Am Gaumen nicht sehr aussagekräftig, apfelig-fruchtig, auch ein wenig Kräuterboden, im Gesamten aber wenig definiert. mittelbreit, nicht sehr lang. Die Verkosterrunde kann gesamt mit diesem Kontrahenten wenig anfangen. In der Nase noch verschlossen aber durchaus fruchtig kann er … [weiterlesen]

Weinbotschaft. WeinbeWERTung.

Falstaff, Parker und Co

Dass Wein bei vielen Liebhabern als Wertanlage im Keller liegt, ist bekannt und wirklich nichts Neues. Schon seit vielen, vielen Jahren wird dieses Thema immer wieder besprochen: Wein ist  – leider! – nicht nur zum Genuss da. Sehr oft wird mit dem edlen Tropfen spekuliert. Doch nur die wenigsten Weine sind dafür rentabel, im Grunde finden … [weiterlesen]

Morillon Obegg, 2006, Polz

Walter und Erich Polz

Optisch ein kräftiges Goldgelb mit zart grünen Reflexen. In der Nase kraftvoll, reifer Apfel, Kaffee und Gewürze. Am Gaumen Kaffee, Butter, Nuss-Nougat, macht Druck, elegante gelbe Frucht, Birne, recht breit, feine Mineralik,  gegen Schluss Milchschokolade, langer Nachhall mit Anklängen von Nougat und gelber Frucht. Wunderbar! Ein Barrique-Chardonnay genau nach dem Geschmack der Runde, eine Sonderklasse, … [weiterlesen]

DieWeinpresse located at Wien , 1020 Wien, Austria . Reviewed by 4793 Reader rated: 4.8 / 5